Newsticker
Scholz versichert Ukraine deutsche Unterstützung "so lange, das erforderlich ist"
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: Neuburger FOS/BOS-Schüler retten Rohstoffe aus ihren alten Handys

Neuburg
26.03.2022

Neuburger FOS/BOS-Schüler retten Rohstoffe aus ihren alten Handys

Ein Teil der Erasmus-Plus-Gruppe aus Neuburg bei der Abgabe der gesammelten Handys in Landshut.
Foto: Engl

Schüler der FOS/BOS Neuburg geben ihre alten Mobiltelefone zum Recyceln ab. Eine Jugendliche bringt es insgesamt sogar auf 19 Geräte. Der Erlös ist für einen guten Zweck.

„Jeder von uns hat alte, kaputte oder einfach nicht mehr benutzte Handys zu Hause in einer Schublade liegen. Die wenigstens wissen aber, dass in jedem Handy wertvolle Rohstoffe enthalten sind, die man recyceln kann“, erklärt Florian Appel, ein Lehrer des ErasmusPlus-Teams der Fach- und Berufsoberschule Max-von-Pettenkofer in Neuburg. Er hat deswegen mit seinen Kolleginnen und Kollegen Marina Koppold, Tanja Büchl und Stefan Lehmeier und insgesamt über 30 Schülerinnen und Schülern in diesem Schuljahr eine groß angelegte Handy-Sammelaktion ins Leben gerufen, bei der man seine alten Smartphones abgeben konnte, damit diese von einer Landshuter Firma recycelt werden, schreibt die Schule in einer Mitteilung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.