Newsticker
Apotheken können ab 8. Februar Corona-Impfungen anbieten
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: Schnelltests im Raum Neuburg: Wenn aus Laien Tester werden

Neuburg
13.01.2022

Schnelltests im Raum Neuburg: Wenn aus Laien Tester werden

Vor wenigen Wochen noch gab es deutlich zu wenig Möglichkeiten, sich testen zu lassen. Mittlerweile ist die Zahl der Angebote stark gestiegen. Geschulte Laien sind ein fester Bestandteil der Teststrategie.
Foto: dpa

Plus Noch vor wenigen Wochen waren die Testkapazitäten im Raum Neuburg an der Grenze. Seitdem hat sich die Zahl der privaten Betreiber stark erhöht. Was die Voraussetzungen sind und wie das Gesundheitsamt damit umgeht.

Die Liste auf der Webseite des Landratsamtes Neuburg-Schrobenhausen ist lang. Aufgeführt sind dort alle Stellen, die einen Antigen-Schnelltest anbieten – 64 an der Zahl. „Ende Oktober waren es noch etwa ein Viertel davon“, sagt Melanie Eubel vom Gesundheitsamt. Doch mit ihrer aktuell geltenden Verordnung vom 23. November etablierte die Bayerische Staatsregierung unter anderem die 3G-Regel für den öffentlichen Nahverkehr und am Arbeitsplatz, sowie die 2G-Plus-Regel im Freizeitbereich. Wer etwa in Kino, Schwimmbad oder Fitnessstudio will, muss seitdem zusätzlich zur Impfung oder Genesung noch einen negativen Test vorweisen. Anfang Dezember waren die beiden Testzentren im Landkreis auf Tage an ihrer Kapazitätsgrenze. Wer einen Test benötigte, musste damals viel Wartezeit mitbringen. Seitdem stieg die Zahl der privat betriebenen Teststellen rasant nach oben. Wofür lange nur medizinisches Fachpersonal verantwortlich war, wurde plötzlich auch zur Aufgabe von rudimentär geschulten Laien.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.