Newsticker
EU-Behörde EMA gibt grünes Licht für Corona-Pille von Pfizer
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: Wieder spazieren 700 Menschen durch Neuburg - Amt will Proteste weiter erlauben

Neuburg
10.01.2022

Wieder spazieren 700 Menschen durch Neuburg - Amt will Proteste weiter erlauben

Auch am Montagabend laufen rund 700 Menschen durch Neuburg, um gegen die Corona-Maßnahmen zu demonstrieren.
Foto: Zidar

Plus An diesem Montagabend laufen rund 700 Menschen durch Neuburg, um gegen die Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Das Landratsamt will Proteste dieser Art auch künftig erlauben.

Die sogenannten „Corona-Spaziergänge“ werden auch in der Region zum wöchentlichen Ritual. Am Sonntag und am Montag haben sich in Neuburg erneut hunderte Menschen zusammengetan, um ihr Missfallen gegenüber den Corona-Maßnahmen auszudrücken. Anders als in anderen Regionen plant das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen unterdessen keine Allgemeinverfügung im Zusammenhang mit den Protestmärschen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.