Newsticker
Tote Zivilisten nach russischem Artilleriebeschuss in der Ostukraine
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Neuburg: Zeugen gesucht: Rollerfahrer kracht in Auto und fährt weiter

Neuburg
05.07.2022

Zeugen gesucht: Rollerfahrer kracht in Auto und fährt weiter

An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei».
Foto: David Inderlied, dpa/Illustration

Ein Rollerfahrer hat am Montag ein geparktes Auto in Neuburg beschädigt und ist danach einfach weitergefahren. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Einfach aus dem Staub gemacht hat sich ein Rollerfahrer am Montag nach einem Unfall in Neuburg. Wie die Polizei berichtet, meldeten Anwohner des Schleifmühlwegs gegen 22.10 Uhr, dass sie soeben beobachten konnten, wie ein Rollerfahrer einen geparkten Pkw beschädigte und anschließend von der Unfallstelle flüchtete. Der Zweiradfahrer war ursprünglich in Richtung Münchener Straße unterwegs und kollidierte dann mit dem dort geparkten Pkw eines Anwohners. Dabei stürzte der bislang unbekannte Mann, stieg aber wieder auf seinen Roller und fuhr weiter in Richtung St.-Andreas-Straße fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. An dem Auto entstand ein Schaden am linken Fahrzeugheck, den die Polizei auf etwa 2500 Euro schätzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.