Ehekirchen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Ehekirchen"

Lokales (Neuburg)

Ein Konzept für Windenergie

Ehekirchen gibt Gutachten in Auftrag

Die Rekultivierung der Bauschuttdeponie Hollenbach ist der zweitgrößte Posten im Vermögenshaushalt 2011 der Gemeinde Ehekirchen und verschlingt 320000 Euro.
Gemeinderat

Ehekirchen plant mit Rekordetat

Gesamthaushalt von 7,38 Millionen verabschiedet. 600000 Euro Kredit nötig

Die Gewinner des Jugendmalwettbewerbs der Raffeisenbank Ehekirchen-Oberhausen.
Kreativität

Ein Bild der eigenen Welt gemacht

41. Jugendwettbewerb der Raiba Ehekirchen-Oberhausen

Der Katholische Burschenverein Buch-Holzkirchen beim Patenbitten im Hochzeitsstadl mit Festdame Carina Weidenhüller (links) und Schirmherr Pfarrer Thomas Brom (rechts).
Patenbitten

Die Burschen werden 100 Jahre alt

Ehekirchener übernehmen die Schirmherrschaft über die Feier im Juni in Buch-Holzkirchen

Lokales (Neuburg)

Besenhändler bestehlen Landwirtin

Polizei sucht weitere Geschädigte

Der letzte Nagel war gerade erst eingeschlagen und schon verwüstet ein Feuer die neu gebaute Holzvergaseranlage auf einem Hof in Haselbach.
2 Bilder
Brand

Holzvergaseranlage geht in Flammen auf

270000 Euro Schaden bei einem Feuer in der Nacht auf Ostersonntag in Haselbach. Drei Verletzte

Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

270.000 Euro Schaden nach Brand einer Heizungsanlage

270.000 Euro Sachschaden und ein schwer verletzter Feuerwehrmann sind die Folgen eines Feuers einer Heizanlage in Ehekirchen (Landkreis Neuburg-Schrobenhausen).

Gemeinderat Ehekirchen

Standort am Kugelholz zu empfehlen

Diskussion um den BOS-Funkmast geht weiter

Lokales (Neuburg)

Eingeleitet wurde der Abend von Hans und Xaver Wegele mit dem Unterbaar-Lied zum Mitsingen.
2 Bilder
Starkbierfest

Der Supermarkt ist Kulturzentrum genug

Drei Stammtisch-Gesellen derblecken das Dorfleben in Ehekirchen

Georg Zett bedankte sich bei Alois Appel für den fast 100 Jahre alten Säbel.
Jahresversammlung

Ein Erbstück vom Großvater

Alois Appel überlässt dem Heimatverein Ehekirchen einen 100 Jahre alten Säbel

Ehekirchen

Mann fällt Baum - Ehefrau tot

Bei Holzarbeiten ist am Dienstag im Gemeindegebiet Ehekirchen eine 69-jährige Frau von einem umstürzenden Baum tödlich verletzt worden.

Der neue Vorstand des neu gegründeten Schafkopf-Vereins.
Lokales (Neuburg)

Kartenspieler gründen neuen Verein

Schafkopf steht im Mittelpunkt

Eine neue Stunde „Drums alive“ findet beim FC Ehekirchen jeden Mittwoch von 18 bis 19 Uhr statt.
Jahresversammlung

Jubiläum und Sportplatz sind die Themen 2011

50 Jahre FC Ehekirchen vom 15. bis 17. Juli. Planungen für das Sportgelände sind in vollem Gange

Unter der Kaisereiche wurde am Samstagabend gefeiert.
Lokales (Neuburg)

Eine Feier zum 140. Geburtstag

Kaisereiche wurde am 26. März 1871 gepflanzt

Gemeinderat

Kampfabstimmung bei der Mittagsbetreuung

Ehekirchener CSU scheitert mit sozialer Staffelung für Beitragssätze

Ralf Wittmann und Otto Plath gratulierten der Jubilarin Inge Diermayer (von rechts).
CSU

Jubiläum mit Hindernissen

Inge Diermayer in Ehekirchen für 30 Jahre geehrt

Sie hatten die schönsten Kostüme: (hinten v. l.) Franziska Strixner, Kathrin Behr, Regina und Stefan Schlapschy sowie (vorne v. l.) Simon, Marianne und Katharina Gramlich.
Pfarrfasching

Drei bunte Bären waren am schönsten

Maskenprämierung in Schönesberg

Gemeinderat

Pionierarbeit leisten

Konzept für verlängerte Mittagsbetreuung in Ehekirchen vorgestellt

Der alte Kindergarten in Ehekirchen, das künftige Gemeindehaus, sorgte für einen Schlagabtausch Gemeinderat. Mittlerweile kostet der Umbau 33000 Euro mehr als ursprünglich geplant.
Ehekirchen

Die Geldfalle Gemeindehaus

Im Gemeinderat erhitzen sich die Gemüter an den Mehrkosten für die Sanierung

Bürgerversammlungen

Rüder Ton ärgert 2. Bürgermeisterin

Bilanz aus drei Ortsteilen. Maria Lang kritisiert Anfeindungen in Ehekirchen

Lieder mit bekannten Melodien, aber neuen Texten wurden von Monika Paula und Sieglinde Kugler mit Gitarre und Akkordeon begleitet.
Fasching

Sketche und Musik beim Pfarrnachmittag

Gute Unterhaltung im Pfarrstadl

Gemeinderat

Im Zwiespalt bei Schutzgebiet im Kugelholz

Tagesordnung in der Kritik

Flotte Tänze, schöne Mädchen, stramme Burschen und viele Tänzer – beim Burschenball in Schönesberg ging es zünftig zu und hoch her.
Burschenball Burgheim

Schönesberg war Narrenhochburg

Kostüme waren an Phantasie kaum zu überbieten. Bombenstimmung bis in die Morgenstunden

Eine Gemeinde ringt mit dem Wandel
Lokales (Neuburg)

Eine Gemeinde ringt mit dem Wandel

Neuburg/Ehekirchen Es war einmal eine kleine Gemeinde, die weit verstreuten Ortsteile idyllisch gelegen an und auf den Hügeln am Rande des großen Niedermoores, das sich weit nach Osten bis vor die Tore Ingolstadts erstreckt. Oder, um es mit Gustl Bayerhammers Intro in der Kultserie "Königlich Bayerisches Amtsgericht" zu sagen: "Es war eine liebe Zeit, die gute alte Zeit ... In Bayern gleich gar ... ; es war halt noch vieles in Ordnung damals ...".

Sie sind die Ansprechpartner für das Nachbarschaftsprojekt: (von links) Johanna Knöferl, Hildegard Schreiber, Harald Müller, Bürgermeister Günter Gamisch, 2. Bürgermeisterin Maria Lang, Christa Heilgemeir, Christoph Güntzel, Thomas Bednarz und Pfarrer Thomas Brom. Foto: Bednarz
2 Bilder
Lokales (Neuburg)

Startschuss auch in Ehekirchen

Gut besucht war die Auftaktveranstaltung des Nachbarschaftsprojekts "Wir füreinander" im Rathaus der Gemeinde Ehekirchen. "Wir füreinander" ist ein Projekt unter dem Dach des Caritasverbandes Neuburg-Schrobenhausen, das von der Leader-Aktionsgruppe Altbayerisches Donaumoos (LAG) unterstützt wird und durch Mittel des Europäischen Landwirtschaftsfonds (ELER) gefördert wird.

Dorfansicht mit Windrad: So könnte die geplante Anlage im Kugelholz südwestlich des Ortes die Silhouette von Schönesberg überragen. Foto: Eibel, Montage: Schütz
Lokales (Neuburg)

Viel Gegenwind für das Windrad

Nun kommen die Schönesberger zu Wort. Ehekirchens Bürgermeister Günter Gamisch terminierte auf der jüngsten Gemeinderatssitzung die Bürgerversammlung im Gasthof Daferner auf Sonntag, 30. Januar, 19.30 Uhr. Die turnusmäßige Veranstaltung steht dabei ganz im Zeichen eines Themas, das nicht nur im Gemeinderat polarisiert: das geplante Windrad im Kugelholz südwestlich des Dorfes. Bis gestern waren im Rathaus 91 schriftliche Einwände gegen das Projekt eingegangen. "Wir nehmen die Bedenken der Bürger ernst", bekräftigte der Gemeindechef.

Lokales (Neuburg)

14-Jährige auf Schulweg von Auto erfasst

Affing/Ehekirchen Einen Schlüsselbeinbruch hat gestern Morgen ein 14-jähriges Mädchen in Affing erlitten, als es auf dem Schulweg von einem Auto erfasst wurde und zu Boden geschleudert wurde.

Eng ging es zu auf der Tanzfläche beim Ball der Landwirtschaft. Neben Auftritten der Faschingsgesellschaften schwangen die Besucher gerne selbst das Tanzbein. Fotos (2): Doris Bednarz
4 Bilder
Lokales (Neuburg)

Königinnen schweben über das Parkett

Elegante Roben, Damen schick wie Prinzessinnen, Männer in Smoking, ein Flair wie in Hollywood: Der Schwarz-Weiß-Ball der Landwirtschaft in Schönesberg war wie immer ein gesellschaftlicher Höhepunkt. Nach dem Sektempfang eröffnete Paul Strixner, Vorsitzender des Verbands landwirtschaftlicher Fachbildung Neuburg-Schrobenhausen, den Ball. Der Festsaal des Gasthauses Daferner in Schönesberg war ausverkauft.

Lokales (Neuburg)

Fußgänger wird von Auto am Arm erfasst