Ingolstadt
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Ingolstadt"

Der neue Mann an der Spitze Ingolstadts: Mit Christian Scharpf bekommt Ingolstadt nach fast einem halben Jahrhundert wieder einen SPD-Oberbürgermeister. Bei der Stichwahl setzte er sich deutlich gegen Amtsinhaber Christian Lösel durch.
Ingolstadt

Christian Scharpf ist Ingolstadts neuer Mann an der Spitze

Plus Christian Scharpf kannten nur wenige, als ihn die Ingolstädter SPD zum OB-Kandidaten kürte. Jetzt wird er Nachfolger von Christian Lösel. Wie konnte das passieren?

CSU-Oberbürgermeister Christian Lösel (links) erlitt bei der Stichwahl eine herbe Niederlage. Sein Nachfolger im Amt wird der SPD-Mann Christian Scharpf (rechts).
Kommunalwahl 2020

Eine Sensation: Ingolstadt bekommt einen SPD-Oberbürgermeister

Plus Christian Scharpf (SPD) löst CSU-Amtsinhaber Christian Lösel als Oberbürgermeister der Stadt Ingolstadt ab. Das Ergebnis der Wahl war überraschend deutlich.

Aktuelle Ergebnisse der Kommunalwahl und Stichwahl 2020 in Ingolstadt: Die Wahlergebnisse zur OB- und Stadtrat-Wahl finden Sie in diesem Artikel.
Bürgermeister-Wahlergebnisse

Ingolstadt: Die Ergebnisse zur OB-Stichwahl und Kommunalwahl 2020

Die Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 in Ingolstadt zur Stadtrat- und Bürgermeister-Wahl finden Sie hier - genau wie das Wahlergebnis zur OB-Stichwahl.

Lokales (Neuburg)

46 Personen an Corona erkrankt

Ingolstadt meldet aktuelle Zahlen

Lokales (Neuburg)

Leichterer Antrag auf Grundsicherung

Agentur für Arbeit informiert

Eine Frau aus dem Kreis Eichstätt ist auf einen Betrüger hereingefallen. Sie wollte übers Internet Klopapier kaufen, doch die Ware kam nie an.
Polizei

Wenn Betrüger die Not(durft) zu Coronazeiten ausnutzen

Einige Betrüger wollen sich die Corona-Angst zunutze machen. Es geht um Klopapier und Atemschutzmasken.

Neun Kandidaten wollten in Ingolstadt OB werden, jetzt gibt es eine Stichwahl zwischen Christian Scharpf (Dritter von links) und Christian Lösel (Vierter von links).
3 Bilder
Ingolstadt

Kopf-an-Kopf-Rennen bei der Ingolstädter OB-Wahl

Plus 48 Jahre lang hatte Ingolstadt einen CSU-Oberbürgermeister. Wird sich das am Sonntag bei der Stichwahl ändern? Lösel (CSU) und Scharpf (SPD) liefern sich ein enges Rennen.

Hilfe

Jobcenter erreichbar

So kontaktieren Sie die Agentur für Arbeit

Der kalifornische Gitarrist Mike Musillami spielte am Freitag im Hofapothekenkeller in der Neuburger Altstadt.
Neuburg

Mike Musillami im Birdland: Rasant und raffiniert

Plus Das Quartett um Mike Musillami spielte das vorerst letzte Konzert im Birdland. Wie das Coronavirus den Abend im Hofapothekenkeller beeinflusste.

Lokales (Neuburg)

Corona: So gehen Kliniken damit um

Operationen werden verschoben, Besuche eingeschränkt

Wer wird in den kommenden sechs Jahren im Ingolstädter Rathaus regieren? Amtsinhaber Christian Lösel hat bei der Wahl am Sonntag nur 38 Stimmen mehr bekommen als sein SPD-Herausforderer Christian Scharpf. Zudem werden dem Stadtrat so viele Gruppierungen wie noch nie angehören, nämlich elf: Alle, die angetreten sind, haben mit mindestens zwei Sitzen den Sprung ins Gremium geschafft.
3 Bilder
Ingolstadt

Bei der Ingolstädter CSU ist "der Denkzettel angekommen"

Plus Der Ausgang der Stichwahl in Ingolstadt ist komplett offen. Die zwei OB-Kandidaten schielen auf die Freien Wähler als mögliche Königsmacher. Doch die sagen – noch – nichts.

Ungläubiges Staunen beim Blick auf die Wahlergebnisse: Der Ingolstädter SPD-Kandidat Christian Scharpf (rechts) kann es schier nicht fassen, dass er mit Amtsinhaber Christian Lösel gleichauf liegt. Links Veronika Peters, die vor sechs Jahren OB-Kandidatin der SPD war, in der Mitte Kreisvorsitzender Christian De Lapuente.
Ingolstadt

In Ingolstadt wollen zwei Christians Oberbürgermeister werden

Für eine faustdicke Überraschung sorgte die OB-Wahl in Ingolstadt. Christian Lösel (CSU) und Christian Scharpf (SPD) liefern sich ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen.

Lokales (Neuburg)

Mehr Labore und Hotline

Was Ingolstadt wegen Corona plant

Arbeitswelt

Frauen im Minus

Männer verdienen in Ingolstadt im Monat fast doppelt so viel wie Frauen. Das hat vor allem einen Grund

Im Audi Werk in Ingolstadt ist der erste Corona-Fall aufgetreten.
Ingolstadt

Corona: Audi-Mitarbeiter infiziert, Kollegen in Quarantäne

Mann am Standort Ingolstadt positiv getestet. Was jetzt im Unternehmen passiert.

Die IG Metall Ingolstadt will die Schließung des Ledvance-Werks in Eichstätt verhindern.
Ingolstadt

Proteste gegen Werksschließung: Ledvance-Mitarbeiter streiken in Eichstätt

Plus Betriebsrat und IG Metall machen mobil gegen die chinesischen Eigentümer, die das Werk des Lichtherstellers in Eichstätt schließen wollen. Unterstützung für die Mitarbeiter kommt aus der ganzen Region.

Auch heuer findet im Klenzepark wieder ein Open-Air-Konzertwochenende statt. Diesmal am 3. und 4. Juli.
Ingolstadt

Das ist das Programm der Audi Sommerkonzerte 2020

Plus Die Audi Sommerkonzerte präsentieren sich 2020 vielseitig. Die künstlerische Leiterin blickt über den Tellerrand des üblichen Klassik-Betriebs hinaus. Was ist in Ingolstadt geboten?

Corona

Klinikum schränkt Besuche ein

An der Uni Eichstätt wird der Semesterstart wegen des Virus verschoben

Frauentag

Auf dem Frauenpfad

Veranstaltung der Ingolstädter Gleichstellungsstelle

Landesgartenschau

Bald wird’s grün und quirlig

Der Veranstaltungskalender online. Es wird mehr als 2000 Programmpunkte im Grünen geben

Am Sonntag vermeldete das Landratsamt Pfaffenhofen den ersten bestätigten Corona-Fall im Landkreis.
Ingolstadt

Immer mehr Corona-Erkrankte in der Region

Plus Jetzt gibt es auch eine infizierte Person und einen Verdachtsfall im Kreis Pfaffenhofen. In Ingolstadt fand eine Schülergruppe aus Osnabrück mit Corona-Verdacht kurzzeitig einen Unterschlupf.

Lokales (Neuburg)

Erfolgreiches Quartett im Stadttheater

Gefragte Musiker gastieren in Ingolstadt

Lokales (Neuburg)

Motettenchor Ingolstadt gibt Passionskonzert

Werke aus dem 16. bis 21. Jahrhundert

In Ingolstadt gibt es einen ersten Corona-Fall.
Ingolstadt

In Ingolstadt gibt es den ersten Corona-Fall

Seit Freitag steht fest: Ein Mann aus dem Stadtgebiet Ingolstadt hat sich mit dem neuartigen Corona-Virus infiziert. Das ist bisher bekannt.

Vor dem Landgericht Ingolstadt wurde der Beschuldigte wegen Todschlags verurteilt.
Ingolstadt

Verurteilt wegen Totschlags: Ingolstädter kommt in die Psychiatrie

Plus Der Beschuldigte hatte im vergangenen Jahr seine Großmutter im Wahn umgebracht. Nun fiel das Urteil am Landgericht Ingolstadt.

Thomas Frank (Mitte), Leiter Audi Tradition, übergibt an Robert Faber und Alexander Arold die Schlüssel für drei Funktionsfahrzeuge, die zur Planung und Durchführung der RegioSprint und der Donau Classic genutzt werden. Der linke Wagen ist einer davon. Audi ist Hauptpartner der beiden Oldtimer-Veranstaltungen und wird heuer zum 40. Geburtstag auch den Ur-quattro einsetzen (rechts).
Ingolstadt

Die Donau Classic macht auch in Neuburg Station

Plus Im Sommer rollen bei der Donau Classic und der Regio Sprint wieder die Oldtimer durch die Region. Die Fahrzeuge kommen dabei auch nach Neuburg.

Iris Wolff wurde 2019 mit dem Marieluise-Fleißer-Preis ausgezeichnet.
Ingolstadt

Das ist das Programm der Literaturtage

Bei der 27. Auflage präsentieren sich die Ingolstädter Literaturtage mit einem neuen Konzept. Wie das aussieht.

Der Ingolstädter Stadtrat hat sich in den vergangenen sechs Jahren deutlich verändert. Zahlreiche Räte schieden aus – wie Christine Haderthauer oder Alfred Lehmann – oder wechselten die Partei.
Ingolstadt

Im Ingolstädter Stadtrat gab's ein munteres Stühlerücken

Plus Der Stadtrat, der vor sechs Jahren in Ingolstadt gewählt wurde, sah deutlich anders aus als der Stadtrat von heute. Neue Gesichter tauchten auf, andere wie Lehmann oder Haderthauer verschwanden. Dann ging auch noch die Mehrheit der Rathaus-Koalition verloren. Ein Rückblick.

Als vorzügliches Duo präsentieren sich Judith Nebel und Steven Cloos in „So groß - so klein“ am Ingolstädter Stadttheater. 
Ingolstadt

Große Kleinkunst für die Kleinen in Ingolstadt

Plus Zwei neue Produktionen gibt es am Stadttheater Ingolstadt: eine köstliche Pantomime für die Allerjüngsten und ein melancholisches Stück gegen Rassismus.

Wirtschaft

Die Talfahrt scheint etwas gestoppt

Mehr als jede fünfte Firma will Stellen streichen und doch scheint der Blick in die Zukunft für etliche Unternehmen in der Region nicht mehr ganz so getrübt zu sein