Newsticker
Deutschland und Niederlande liefern Ukraine weitere Panzerhaubitzen
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Schönesberg: Mit Festwochenende: Schönesberger Schützenverein feiert 100-jähriges Bestehen

Schönesberg
22.06.2022

Mit Festwochenende: Schönesberger Schützenverein feiert 100-jähriges Bestehen

Schützenmeister Wolfgang Eisner (l.) und Beisitzer Martin Scheuermeyer, der seine Kartoffelhalle für das Fest zur Verfügung stellt, sind regelmäßig dabei, wenn Vorbereitungsarbeiten anstehen.
Foto: A. Hammerl

Plus Der Schützenverein Gemütlichkeit Schönesberg feiert heuer 100. Geburtstag. Was beim Festwochenende geplant ist und wie bewegend die Vereinsgeschichte ist.

Seit 100 Jahren besteht der Schützenverein Gemütlichkeit Schönesberg. Das runde Jubiläum wird am ersten Juliwochenende gebührend gefeiert – mit Gauböllertreffen, Festgottesdienst, Festschießen und natürlich Barbetrieb, Frühschoppen und zünftiger Bierzeltmusik. In der Festhalle, die eigentlich die Kartoffelscheune von Martin Scheuermeyer ist, wird schon seit drei Wochen eifrig gewerkelt. Wolfgang Eisner, 41, seit 2008 Schützenmeister, aktuell auch Festleiter, und sein Bruder Helmut treffen sich hier jeden zweiten Tag mit weiteren Ehrenamtlichen aus dem Festausschuss, der weitgehend mit dem Vorstand des Schützenvereins identisch ist – ergänzt um ein paar junge, tatkräftige Helfer. Die Halle hat einen neuen Anstrich bekommen, Bühne und Bar werden aufgebaut, und auch sonst gibt es jede Menge zu tun.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.