Newsticker

Wegen Corona: CDU-Spitze verschiebt Parteitag zur Vorsitzendenwahl ins nächste Jahr

Tell Hollenbach

17.02.2015

Alles in bester Ordnung

Haben gut lachen: (Von links) Sportleiter Jürgen Specht, Philipp Brandner (Vereinsmeister Jugend), Konrad Brandner Vereinsmeister Schützenklasse), Sonja Böck (Vereinsmeister Lichtgewehr), Sabrina Heinrich (Vereinsmeister Damenklasse), Quirin Förg (Vereinsmeister Schüler), Mathias Lenk (Vereinsmeister Pistole) und Michael Karmann (Vereinsmeister Junioren männlich).
Bild: Mathias Lenk

Auf der harmonischen Jahreshauptversammlung werden unter anderem die Vereinsmeister sowie langjährige Mitglieder ausgezeichnet

Harmonisch verlief die gut besuchte Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft „Tell“ Hollenbach, die im Gemeinschaftshaus Hollenbach stattfand. Nach der Begrüßung berichtete der 1. Schützenmeister Martin Förg über das abgelaufene Jahr. Neben dem Preisschafkopfen, Gartenfest, Nikolausschießen und einem Adventsabend fand in Hollenbach ein vierwöchiges Gauschießen mit insgesamt 581 Teilnehmern (36 Vereine) statt. Förg bedankte sich bei allen Helfern, die tagtäglich einen reibungslosen Ablauf garantierten.

Zahlreiche Aktivitäten bei den Jugendlichen

Jugendleiter Leonhard Appel gab einen Rückblick auf die Aktivitäten der Jugendlichen. Neben einem Bootsausflug, Bowlingabend und dem alljährlichen Sommerbiathlon der Gaujugend veranstaltete die Schützenjugend erstmals einen Kinonachmittag für Kinder ab drei Jahren. Danach gab Sportleiter Jürgen Specht Auskunft über die Mannschaften, die am Rundenwettkampf teilnahmen. In der Saison 2013/2014 waren dies insgesamt acht Mannschaften teil. In der laufenden Saison meldete man aufgrund der Anzahl vieler Jungschützen ein weiteres Team, sodass man mit neun Mannschaften in die Vorrunde ging. Mit zwei ersten (fünfte und achte Mannschaft) und drei zweiten Plätzen kann man durchaus zufrieden sein.

Bei der Gemeindemeisterschaft machte man ebenso eine gute Figur. Mit der Jugend konnte man den Titel gewinnen und in der Schützenklasse sowie mit der Pistole belegte man die Plätze zwei und fünf. Anschließend las Kassier Paul Strobl seinen Kassenbericht vor und wurde danach samt Vorstandschaft von den anwesenden Mitgliedern einstimmig entlastet.

Als größten Tagesordnungspunkt standen nun die verdienten Ehrungen bevor:

lGartenfest-Ehrenscheibe 2014: Andreas Vogl

lNikolausscheibe 2014: Melanie Lenk

l10 Jahre Mitgliedschaft: Jonas Götzenberger, Tobias Roll, Florian Karmann

l15 Jahre Mitgliedschaft: Klaus Gardel, Sabrina Heinrich, Sebastian Karmann

l25 Jahre Mitgliedschaft: Johann Leinfelder

lVereinsmeister Schützenklasse: Konrad Brandner

lVereinsmeister Damenklasse: Sabrina Heinrich

lVereinsmeister Pistole: Mathias Lenk

lVereinsmeister Junioren weiblich: Simone Stachel

lVereinsmeister Junioren männlich: Michael Karmann

l Vereinsmeister Jugend: Philipp Brandner

lVereinsmeister Schüler: Quirin Förg

lVereins. Lichtgewehr: Sonja Böck

lDamenmeisterschaft: Sandra Artner

lDamenschießen: Simone Stachel

l 300 Rundenwettkämpfe: Manfred Steidle

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren