1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Bestens gerüstet für die neue Saison

Volleyball

18.10.2019

Bestens gerüstet für die neue Saison

Strahlende Sieger des Kelten-Cups (Vorne von links) Mona Fölsing, Jana Roth und Anja Zaiger sowie (hinten von links) Regina Juckert, Trainer Heinz Kirschner, Betty Döring, Katarina Heimbuch, Luzie Burger und Magdalena Walter.
Bild: Heinz Kirschner

Damen des TSV Neuburg gehen zuversichtlich in die neue Spielzeit. Auch die beiden Herren-Teams sind im Einsatz

Einen vielversprechenden Auftritt legten die Volleyball-Damen des TSV Neuburg beim Kelten-Cup in Manching, dem ersten Test vor der neuen Punktrunde, hin. Nachdem man das erste Match in der Gruppe knapp verlor, konnten man sie sich als Gruppenzweiter in den Überkreuzspielen durchsetzen und somit den begehrten Wanderpokal mit nach Hause nehmen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Einen guten vierten Platz belegten die TSV-Volleyballerinnen beim 32. Herbstturnier in heimischen Gefilden. Zudem wurde das erste Kreispokal-Spiel gegen die MBB-SG Manching siegreich gestaltet.

Mit Spannung erwartet Trainer Heinz Kirschner nun den ersten Liga-Spieltag. Gegner seiner Truppe sind der SV Stammhamm und Absteiger aus der Bezirksklasse, TSV Reichertshausen. Ebenfalls im Einsatz sind die Herren II. In der Bezirksklasse 1 treffen sie am ersten Spieltag auf den SV Lenting und TSV Ingolstadt. Einen Erfolg fuhr am vergangenen Wochenende das erste Herren-Team in den Landesliga ein. In einer spanenden Begegnung behielten die Neuburger trotz zwei verlorener Sätze am Ende mit 3:2 (18:25, 12:25, 25:19, 28:26, 8:15) die Oberhand. für sich entscheiden. An diesem Wochenende geht es für die TSV-Herren nach Vierkirchen. (hk)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren