Newsticker
Zahlreiche Angriffe in Süd- und Ostukraine gemeldet
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Lokalsport
  4. Bezirksliga Schwaben: Tolle Moral wird (fast) nicht belohnt

Bezirksliga Schwaben
04.05.2015

Tolle Moral wird (fast) nicht belohnt

Bitteres Ende: Ehekirchens Spielertrainer David Bulik (links) und sein Team mussten beim Spitzenreiter TSV Meitingen durch einen fragwürdigen Elfmeter in der Nachspielzeit das 2:2 hinnehmen.
Foto: Karin Tautz

FC Ehekirchen muss beim Ligaprimus Meitingen in der Nachspielzeit den 2:2-Ausgleichstreffer hinnehmen

Auch am 27. Spieltag der Bezirksliga Nord rutschte der TSV Meitingen wortwörtlich am Meistertitel vorbei. „Spielverderber“ war dabei der FC Ehekirchen, der beim Spitzenreiter ein verdientes 2:2-Remis holte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.