Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland

Kunstrad

25.04.2015

Burgheimer lösen die Tickets

Tolle Leistung: Bei der südbayerischen Meisterschaft konnten die Burgheimer Teilnehmer vollauf überzeugen.
Bild: Jasmin Rosmann

RV-Teams qualifizieren sich für die bayerische Meisterschaft

Vergangenen Samstag konnte der Radfahrerverein Burgheim wieder mit tollen sportlichen Ergebnissen glänzen. Diesmal waren die Nachwuchssportler gefragt. Zwei Schülermannschaften des RV Burgheim reisten nach Oberschleißheim zur oberbayerischen Meisterschaft im Kunst- und Einradfahren, die gleichzeitig die Qualifikation zur begehrten bayerischen Meisterschaft darstellt.

In der Disziplin „6er Einrad“ war der RV Burgheim mit einem starken Team vertreten. Angelika Nikolla, Juliane Fenderle, Clarissa Karmann, Tamara Beyer, Michaela Müller und Sabrina Diepold, trainiert von Anna-Lena Häckl und Luisa Wernhard, sicherten sich nach einer starken Performance auf dem Einrad den ersten Platz.

In der Disziplin „4er Einrad“ zeigten Tamara Beyer, Sarah Meyr, Johanna Herrle und Clarissa Karmann, dass der Burgheimer Nachwuchs viel zu bieten hat. Das Team um die Trainerinnen Antonia Häckl und Anja Weigl fuhr ihre Kür sauber und ohne schwerwiegende Fehler aus. Am Ende musste es sich lediglich der Konkurrenz aus Steinhöring geschlagen geben (Platz zwei).

Beide Mannschaften haben die Qualifikation zur bayerischen Meisterschaft, die bereits Anfang Mai stattfindet, erreicht.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren