Newsticker

Gesundheitsminister Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch in diesem Jahr
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Donauperle startet erfolgreich

Luftpistole

29.11.2018

Donauperle startet erfolgreich

Bergheim gewinnt die ersten beiden Begegnungen der Saison

Die erste Luftpistolenmannschaft von Donauperle Bergheim ist mit zwei Siegen in ihre neunte Saison in der Oberbayernliga Nord-West gestartet.

Beim ersten Wettkampf war die SG Elf und Eins Freienried in Bergheim zu Gast. Donauperle gelang ein 3:2-Erfolg. Auf Position eins verlor Manfred Egen seinen Kampf deutlich mit 357:369. Josef Neumeier auf Position zwei konnte durch einen starken Schlussspurt sein Duell mit 360:359 für sich entscheiden. Der Sieg von Max Lautenbacher in seinem Vergleich war nie gefährdet (356:352). Josef Riedl dagegen verlor seinen Kampf durch eine schwache letzte Serie mit 353:354. Auf Position fünf für Bergheim hatte Florian Riedl einen leichten Gegner und gewann sein Duell mit 359:349 Ringen.

Am zweiten Wettkampftag trat der Aufsteiger aus Stoffen in Bergheim an. Josef Neumeier auf Position eins holte den ersten Punkt für Bergheim (362:355 Ringen). Auf Position zwei dagegen ging der Punkt an Edelweiß Stoffen, weil Florian Riedl sein Duell mit 362:364 Ringen verlor. Manfred Egen ging mit 364 Ringen (:359) vom Stand und gewann seinen Wettkampf. Max Lautenbacher entschied seinen Vergleich knapp mit 355:353 für sich. Auf Position hatte Josef Riedl keine Probleme und behielt mit 358:351 die Oberhand. mit 358 Ringen seinen Wettkampf gegen Florian Ettner gewinnen der nur 351 Ringe hatte. Damit setzte sich Bergheim letztlich mit 4:1 durch.

Mit zwei Siegen in den ersten beiden Wettkämpfen steht die Mannschaft an erster Stelle in der Tabelle. Am Freitag geht es für die Schützen zum zweiten Aufsteiger nach Egling, wo man den Vorsprung weiter ausbauen will.

(Einzelpunkte, Mannschaftspunkte)

1. Bergheim 7:3 4 :0

2. Freienried 6:4 2 :2

3. Hollenbach 6:4 2 :2

4. Stoffen 4:6 2 :2

5. Egling 4:6 2 :2

6. SSVG Fürstenfeldbruck 3:7 0 :4

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren