1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Effiziente Gäste triumphieren

08.05.2017

Effiziente Gäste triumphieren

Vierfacher Torschütze: Flamur Kadrija (links) vom VfR II.

B-Klasse: VfR II siegt im Stadtderby beim SC Feldkirchen

Im Stadtderby der B-Klasse Neuburg musste sich der SC Feldkirchen dem VfR Neuburg II mit 2:8 geschlagen geben.

Bereits in der zweiten Minute musste der SCF-Keeper das erste Mal hinter sich greifen, als sich eine verunglückte Flanke ins Tor senkte. Der Schock des frühen Rückstands dauerte nur bis zur elften Minute, als Michael Keller nach einem Konter das 1:1 erzielte. In der Folge entwickelte sich ein munteres Spiel. Flamur Kadrija erzielte in der 23. Minute das 1:2. Nur zwei Zeigerumdrehungen später hatte die Heimischen die Ausgleichschance. Diese wurde aber vergeben. Etwas glücklich entstand das 1:3, als Emil Lunder einen Schlenzer genau in den Winkel setzte.

Nach der Halbzeit das gleiche Bild: Die Heimischen hatten die Chancen – und der Gast traf. So eröffnete wiederum Lunder das Toreschießen in der 54. Minute mit dem 1:4. Ab der 58. Minute erhöhte dann Kadrija in regelmäßigen Abständen zum 2:7. Den zweiten Treffer der Hausherren erzielte Thomas Häckel. Den Schlusspunkt setzte in der 85. Minute Asgan Bayat zum 2:8-Endstand. (scf)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren