Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. FC Ingolstadt testet gegen Unterhaching

06.10.2017

FC Ingolstadt testet gegen Unterhaching

Testspiel: Schanzer nutzen Länderspielpause

Der FC Ingolstadt bestreitet am heutigen Freitag (13 Uhr) ein Testspiel gegen Drittligist SpVgg Unterhaching. Gespielt wird auf dem Trainingsgelände (Platz 4). Der Eintritt ist frei.

Cheftrainer Stefan Leitl kündigte an, alle Spieler zum Einsatz kommen zu lassen, und freut sich schon auf die Partie: „Wir werden keine Rücksicht auf die Trainingsintensität nehmen. Haching ist ein hervorragender Testspielgegner und damit runden wir eine intensive Woche ab.“

Zwei Spieler werden dem FC Ingolstadt gegen Unterhaching fehlen. Almog Cohen und Örjan Nyland sind mit ihren Nationalmannschaften unterwegs. Cohen trifft mit Israel in der WM–Qualifikation heute auf Liechtenstein. Am kommenden Montag, 9. Oktober, geht es gegen Spanien. Nyland wurde nach mehrmonatiger Pause wieder in das norwegische Team berufen. Dort traf der 27-jährige Keeper gestern auf San Marino. Am Sonntag heißt der Gegner in der deutschen Gruppe Nordirland.

Für den FC Ingolstadt steht das nächste Pflichtspiel am Samstag, 14. Oktober (13 Uhr), an. Dann treten die Schanzer bei Dynamo Dresden an. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren