1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. FSG Neuburg gewinnt traditionelles Fackelschießen

Schießen

21.09.2017

FSG Neuburg gewinnt traditionelles Fackelschießen

Die erfolgreichen Schützen beim Fackelschießen: (stehend von links) Christine Schubert, Johannes Sterzl, Bernhard Höhne, Juliane Schubert, Hugo Berger, Sigi Specht und Jutta Klinke sowie (knieend von links) Eric Reil, David Rebhan und Bogenreferent Michael Dobra.
Bild: Anja Schmidt

David Rebhan siegt bei den Erwachsenen. Den Jugendwettbewerb dominiert die FSG Schrobenhausen

Das Fackelschießen der Bogenabteilung der FSG Neuburg, eine seit vielen Jahren lieb gewonnene Tradition, beendet die Freiluftsaison der Bogenschützen, bevor es wieder zum Training in die Halle geht.

Der erste Schützenmeister Peter Schmidt konnte auch heuer zahlreiche Neuburger Feuerschützen und viele Freunde, die FSG Schrobenhausen, die „Traditionellen Bogenschützen Adelschlag“ und erstmals auch die „Wittelsbacher Drachenschützen“ begrüßen. Nach einem gemütlichen Zusammensein mit Grillen eröffneten die Böllerschützen den Wettkampf bei Einbruch der Dämmerung.

Es ist eine besondere Erfahrung für die Bogner, ob wettkampferprobt oder Neuling, bei Dunkelheit auf eine Entfernung von 18 Metern nur mit dem Fackellicht zurecht zu kommen. Außerdem musste auch auf sämtliche Visiereinrichtungen verzichtet werden. Das tat aber der guten Laune keinen Abbruch und knapp 30 Schützen waren mit Begeisterung dabei.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Zu gewinnen gab es nicht nur Einzelpokale, auch der Wanderpokal für die beste Mannschaft wurde ausgeschossen. Den konnte sich die FSG Neuburg wiederholt sichern, gefolgt von den traditionellen Bogenschützen Adelsschlag und der FSG Schrobenhausen.

Bei den Einzelwertungen konnten sich Eric Reil von der FSG Schrobenhausen in der Jugendklasse und bei den Erwachsenen David Rebhan von der FSG Neuburg jeweils den ersten Platz sichern.

Peter Schmidt bedankte sich für die rege Teilnahme der Schützen und allen fleißigen Helfern für ein angenehmes Turnier und überreichte mit Bogenreferent Michael Dobra und Sportleiter Gerhard Fabritius den Siegern ihre Pokale und Urkunden.

Jugend:

1. Eric Reil (FSG Schrobenhausen) 280 Ringe

2. Juliane Schubert (FSG Schrobenhausen) 226 Ringe

3. Johannes Sterzl (FSG Neuburg) 226

Erwachsene:

1. David Rebhan (FSG Neuburg) 325

2. Michael Dobra (FSG Neuburg) 302

3. Hugo Berger (FSG Schrobenhausen) 290

Mannschaft:

1. FSG Neuburg 857 Ringe

2. Adelschlag 768 Ringe

3. FSG Schrobenhausen 710 Ringe

4. Wittelsbacher Drachenschützen 522

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20VfR%20Neuburg%20h%c3%a4ngende%20K%c3%b6pfe%20Marco%20Friedl%20und%20Rainer%20Meisinger%2c%20FCMemmingenIITorwart%20Marco%20Zettler.tif
Landesliga Südwest

Lilaweiße verspielen 2:0-Führung

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen