Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Fußball: Patrick Schäffer: „Ich würde es jederzeit wieder tun“

Fußball
27.05.2021

Patrick Schäffer: „Ich würde es jederzeit wieder tun“

Seine Idee fand bei den 30 Vereinen im Kreis Neuburg keine allzu große Resonanz: Zell/Brucks Sportlicher Leiter Patrick Schäffer (rechts).
Foto: Dirk Sing

Plus Der Sportliche Leiter des FC Zell/Bruck, Patrick Schäffer, wollte unter den 30 Vereinen im Kreis Neuburg eine Unterschriften-Aktion zugunsten des Kreisklassen-Absteigers SV Grasheim starten. Doch die erhoffte Resonanz blieb aus. Welche Lehren er daraus zieht.

„Ein Kreis hält zusammen“ – unter diesem Motto wollte der FC Zell/Bruck eine Unterschriften-Aktion aller Vereine der Kreisklasse, A- und B-Klasse Neuburg zugunsten des SV Grasheim ins Leben rufen. Das Ziel: Mit „geballter Kraft“ sollte ein Versuch unternommen werden, den Lilaweißen den bitteren Abstieg aus der Kreisklasse Neuburg zu ersparen. Zur Erinnerung: Aufgrund der sogenannten Quotienten-Regelung nach Paragraph 93 der Spielordnung muss der SVG wegen einer Punktedifferenz von 0,01 den Gang in die A-Klasse antreten. Warum diese Petition mittlerweile wieder vom Tisch ist, erklärt der Sportliche Leiter des FC Zell/Bruck, Patrick Schäffer, im NR-Interview.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.