Newsticker
Bayern gibt AstraZeneca-Impfstoff für alle Altersgruppen frei
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Georg Engel macht die „800“ voll

Stockschießen

25.01.2020

Georg Engel macht die „800“ voll

Strahlende Jubilare: (Von links) Hanno Lurtz, Franz Fetsch, Ewald Graf, Peter Bauer und Georg Engel.
Foto: Karl-Heinz Osterlein

Auszeichnungen bei der Abteilungsversammlung der SpVgg Joshofen-Bergheim

Mitte Januar fand im heimischen Stockschützen-Stüberl die Abteilungsversammlung der Stockschützen-Sparte der SpVgg Joshofen-Bergheim statt. Nach der Begrüßung verlas Abteilungsleiter Georg Engel die Tagesordnung und stellte das rechtzeitige und ordnungsgemäße Versenden der Einladungen fest.

Im Anschluss folgte sein Jahresbericht. des Abteilungsleiters. Hier berichtete Engel, dass die Stockschützen im Jahre 2019 an insgesamt 58 Turnieren teilnahmen. Darunter waren Herren- und Duo-Turniere, die Dorf- und Vereinsmeisterschaft sowie drei Turniere in der Ingolstädter Saturn-Arena, die von SpVgg ausgerichtet wurden. Unter dem Strich standen bei diesen Teilnahmen zehn erste, acht zweite und sechs dritte Plätze zu Buche.

Aber auch im Punktspiel-Betrieb schlugen sich die Mannschaften überaus wacker. Die „Erste“, die in der Bezirksoberliga schießt, erreichte nach der Vor- und Rückrunde unter 15 Teams einen guten sechsten Platz. Rang zehn belegte die Zweite Mannschaft in der B-Klasse.

Auch eine DUO-Meisterschaft wurde im vergangenen Jahr durchgeführt. Hier gelang der SpVgg Joshofen-Bergheim in der Besetzung Georg Engel und Willi Engel nach Vor- und Rückrunde der sechste Platz.

Strahlende Gesichter gab es schließlich noch bei einigen Auszeichnungen. So wurden fünf Athleten für ihre zahlreichen Turnierteilnahmen ausgezeichnet:

l800. Turnier: Georg Engel

l350. Turnier: Franz Fetsch

l100. Turnier: Hanno Lurtz, Ewald Graf und Peter Bauer. (oes)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren