Newsticker
Brinkhaus für ein halbes Jahr als Unionsfraktionschef gewählt
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Handball: Simon Klöck: „Mit einem guten Start sollte das WM-Halbfinale drin sein“

Handball
14.01.2021

Simon Klöck: „Mit einem guten Start sollte das WM-Halbfinale drin sein“

In Nicht-Corona-Zeiten für den TSV Neuburg selbst am Ball: 2. Abteilungsleiter Simon Klöck (links).
Foto: Daniel Worsch

Plus Die deutsche Nationalmannschaft trifft am Freitagabend in ihrem ersten WM-Gruppenspiel auf Uruguay. Der 2. Abteilungsleiter des TSV Neuburg, Simon Klöck, wagt einen Ausblick und erklärt, was er von der „Absagen-Diskussion“ im DHB-Team hält.

Mit dem Vorrundenspiel gegen Uruguay startet die deutsche Handball-Nationalmannschaft am Freitag (18 Uhr) in die Weltmeisterschaft 2021 in Ägypten. Wir haben uns im Vorfeld mit dem 2. Abteilungsleiter des TSV Neuburg, Simon Klöck (23), unter anderem über die Chancen der DHB-Truppe unterhalten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.