Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Lokalsport
  4. Kanurennsport: Beim DRC Neuburg sind "alle Feuer und Flamme“

Kanurennsport
18.05.2020

Beim DRC Neuburg sind "alle Feuer und Flamme“

Freut sich bereits auf den Trainingsauftakt am Dienstag: Der neue Sportwart der Kanurennsport-Sparte des DRC Neuburg, Jonas Egeler.
Foto: Dirk Sing

Am Dienstag steigen die Kanurennsportler des DRC Neuburg in Kleingruppen wieder ins Training auf der Donau ein. Nicht nur beim neuen Sportwart Jonas Egeler ist die Vorfreude groß. Welche Vorgaben und Regeln die Paddler zu beachten haben.

In ganz kleinen Schritten geht es auch für die Sportler während der Corona-Krise langsam zurück in den gewohnten Alltag – wenn auch unter bestimmten Voraussetzungen und „Spielregeln“. Während die Sportanlagen im Freistaat bereits seit dem vergangenen Montag (11. Mai) wieder geöffnet sind und dies beispielsweise von Leichtathleten oder Fußballern schon fleißig genutzt wird, kehrt nun auch beim Donau-Ruder-Club Neuburg langsam wieder (die neue) Normalität ein. Wir haben uns mit dem Sportwart der Kanurennsport-Sparte, Jonas Egeler, über die aktuelle Situation sowie die Herausforderungen für den DRCN unterhalten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.