Kart

03.05.2016

Keine Angst vor der Premiere

Zufrieden: Jugendkart-Spartenleiter Christoph Buchenberg (links) war erfreut über die Leistungen der Fahrer des MC Neuburg.
Bild: Klaus Benz

Wie die sechs Fahrer des MC Neuburg beim Rennen in Vohburg abgeschnitten haben. Auch ein Mädchen wagt sich auf die Strecke

Christoph Buchenberg, der Jugendkart-Spartenleiter des MCN strahlte über das ganze Gesicht. Die Trainingsarbeit auf dem vereinseigenen Jugendübungsplatz an der Sudetenlandstraße trägt bereits Früchte.

Beim Lauf um den IN-Cup beim MSC Vohburg konnten er und seine Assistenten die sechs Neuburger Starter bestens motivieren und die Angst vor ihrer Premiere nehmen. Insgesamt waren 75 Kartpiloten am Start und die Veranstaltung ging bei idealen Wetterbedingungen reibungslos über die Bühne. Die fair abgesteckte Strecke in Vohburg war kein Micky-Maus-Kurs und wies lange Geschwindigkeitspassagen auf, die von den jungen Kartfahrern volle Konzentration und geschickten Umgang mit Gas und Bremse forderte. In der Klasse I (elf Starter) schaffte Dennis Steinberg den achten Platz. Ein Torfehler im ersten Lauf ließ keine bessere Platzierung zu. Nils Kappl kam in der Klasse II (16 Starter) mit einer fehlerfreien Leistung auf den fünften Platz. Keinen Fehlerpunkt hatte auch Dennis Hasak in der Klasse III (21 Starter) zu verzeichnen, was ihm den achten Platz einbrachte. In der Klasse IV (18 Starter) gingen Chris Heiter und Radu Paul Samaila für den MC Neuburg an den Start. Heiter kam mit einem tadellosen Lauf auf den zehnten Rang. Samaila fing sich im zweiten Lauf gleich drei Pylonenfehler ein, die kein besseres Ergebnis als den 16. Rang einbrachten. Das einzige Mädchen vom MCN, Franziska Lipinski, legte sich in der Klasse V ( 9 Starter) recht mutig mit den Pylonen an. Im ersten Lauf schmiss sie zwei davon aus der Markierung und im zweiten Durchgang warf sie noch ein Hütchen in die Botanik. Da war dann nicht mehr als der neunte Platz drin. Aber noch ist nicht aller Tage Abend und das motivierte Team trainiert schon wieder fleißig für den nächsten Auftritt in Regensburg.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Fus-BCR-18-130.tif
Kreisliga Ost

Das (kleine) Wunder bleibt aus

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen