Tennis

12.07.2018

Klassenerhalt gesichert

Klassenerhalt eingefahren: Florian Resch steuerte zum Sieg der Weicheringer Herren in Rohrbach einen Doppelerfolg bei.
Bild: Xaver Habermeier

Herren des SV Weichering feiern. Wie die anderen Mannschaften gespielt haben

Die Tennis-Herrenmannschaft des SV Weichering hat sich im letzten Punktspiel durch einen 6:3-Erfolg den Klassenerhalt in der Bezirksklasse 2 gesichert. Die Damen II und Damen III haben ebenfalls gewonnen, die Herren-30-Mannschaft bleibt trotz eines Sieges Zweiter in der Bezirksliga.

Christoph Niedermeier gewann sein Einzel mit 6:4, 6:0. Dominik Brandstetter unterlag nach langem Kampf mit 5:7, 5:7. Sophia Fürst gab ihr Match mit 2:6, 2:6 ab, Nico Stapf mit 1:6, 0:6. Bei den Doppeln holte Christoph Niedermeier an der Seite von Anna-Sophie Krammer mit einem tollen 7:6, 6:1-Erfolg einen weiteren Punkt für das Team. Dominik Brandstetter mit Luis Bährler mussten sich mit 0:6, 2:6 geschlagen geben.

Auch in dieser Begegnung waren einige Matches umkämpft. Am Ende blieb nur Sophia Schneider mit 6:0, 6:0 siegreich. Jonathan Mack verlor mit 4:6, 1:6, Katharina Omasreiter 6:7, 2:6 und Viktoria Mödl 5:7, 1:6. Omasreiter/Schneider (2:6, 5:7) und Mack/Seeger (0:6, 1:6) verloren ihre Doppel.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Der Grundstein für den Erfolg wurde durch starke Einzelleistungen gelegt. Nur Bernd Rößler musste sein Einzel mit 0:6, 2:6 abgeben. Michael Haberl (6:3, 6:1), Norbert Florian (6:3, 6:0), Klaus Wagner (6:1, 7:5), Markus Zweimüller (6:2, 6:4) und Florian Häckl (6:3, 6:3) gewannen. Im Anschluss siegte nur noch das Doppel Rößler/Florian. Haberl/Zweimüller und Wagner/Häckl unterlagen. Dies änderte aber nichts an der hervorragenden Saisonleistung. Mit nur einer Niederlage belegte das Team einen hervorragenden zweiten Tabellenplatz mit 12:2 Punkten und war damit punktgleich mit dem Erstplatzierten.

Drei Mal fiel die Entscheidung im Match-Tiebreak, aber immer für die Gäste. So konnten nur Veronika Schmidl (6:2, 6:4) und Ramona Mandlmeier (6:3, 7:5) gewinnen. Ramona Templer unterlag mit 5:7, 0:6, Corinna Mandlmeier mit 6:4, 4:6, 3:10, Maria Wagner mit 5:7, 6:4, 7:10 und Marina Schmidl mit 0:6, 4:6. Bei den Doppeln behielt das Geschwisterpaar Schmidl mit 6:1, 6:4 die Oberhand, Niedermeier/Wanger verloren 1:6, 2:6, Mandlmeier/Mandlmeier mit 6:4, 6:7, 4:10.

Anja Behr gewann ihr Einzel mit 6:1, 6:4, Then Susanne mit 7:5,6:3 und Simone Staudinger mit 6:2, 6:3. Teresa Schmidl unterlag knapp mit 6:2, 4:6, 5:10. Im Doppel war es wieder Teresa Schmidl, die sich an der Seite von Simone Staudinger nach langem Kampf knapp mit 7:5, 6:7, 8:10 geschlagen geben musste. Das Duo Behr/Then gewann mit 6:2, 6:4.

Katharina Huber gewann mit 6:0, 6:2, Stephanie Schröter mit 6:0, 6:0 und Manuela Moosheimer mit 6:2, 6:4. Nur Steffanie Schwenk unterlag mit 6:7, 2:6. Im Anschluss gewann das Duo Huber/Schröter klar sein Doppel mit 6:1, 6:1. Moosheimer/Schwenk unterlagen 1:6, 2:6.

Im letzten Punktspiel machten die Herren den Klassenerhalt perfekt. Michael Haberl (6:1, 6:0), Klaus Wagner (6:2,, 6:2), Thomas Mandlmeier (7:6, 6:2) und Tobias Walter (6:7, 6:3, 10:5) siegten. Tobias Mandlmeier verlor mit 6:2, 5:7, 8:10, Martin Blank mit 6:4, 5:7, 7:10. Im Anschluss wurden zwei Doppel gewonnen. T. Mandlmeier/Blank gewannen mit 6:1, 6:2, Brandstetter/Resch mit 6:4, 4:6, 10:4. Die Niederlage von Bauch/Mandlmeier (2:6, 2:6) bedeutete für den Gastgeber lediglich Ergebniskosmetik.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20TSG_Untermaxfeld_Manuel_Veitinger%2c_5.tif
NR-Tippduell

Kapitän fordert Trainer heraus

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen