Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten

20.04.2015

Kunsthandwerk erwünscht

Stadt sucht Künstler für Adventszauber

Ist noch ein bisschen hin, will aber vorbereitet sein: In diesem Jahr soll der Carraraplatz in den Adventszauber Ingolstadt mit einbezogen werden. Gesucht werden daher für die Adventswochenenden für den Carraraplatz Kunsthandwerker und Künstler, die im historischen Ensemble zwischen Herzogskasten und Kurfürstlicher Reitschule ihr Können zeigen und ihre Waren anbieten. Es besteht laut Mitteilung der Stadt Ingolstadt auch die Möglichkeit, an nur einem Wochenende beim Adventszauber dabei zu sein. Auch Marktkaufleute mit FairTrade oder regionalen Produkten können sich bewerben,.

Die Mauthstraße soll heuer die Straße der Partnerstädte werden. Im vergangenen Jahr war dort bereits Carrara präsent. Dieses Jahr kommen Grasse, Opole und Kirkcaldy dazu. Weitere Partnerstädte könnten sich anschließen. Die größte Veränderung wird am Christkindlmarkt und in der Fußgängerzone stattfinden. Vom Paradeplatz bis zum Schliffelmarkt ist die Errichtung von Märchenbuden geplant. Dazu kommen eine Kindereisenbahn, ein Karussell und einige weitere Verkaufshütten. Neu wird heuer zudem eine weihnachtlich gestaltete Hütte sein, in der es ein Kinderprogramm geben wird (Basteln, Märchenerzähler usw.) und die auch für Firmenfeiern angemietet werden kann. Abweichend zu den Jahren zuvor wird der Christkindlmarkt 2015 einen Tag früher, am Mittwoch, 25. November, um 17 Uhr eröffnet werden. (pm)

für den Carraraplatz nimmt das Kulturamt ab sofort und bis spätestens 4. September entgegen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren