Newsticker
Horst Seehofer positiv auf Corona getestet
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Landesliga Südwest: Beim VfR ist Platz für zwei Keeper

Landesliga Südwest
23.08.2019

Beim VfR ist Platz für zwei Keeper

Machte seine Sache in den beiden vergangenen Partien gegen Durach und Ichenhausen ausgezeichnet: VfR-Schlussmann Maximilian Oswald. Ob der Ex-Langenmosener auch im heutigen Spitzenspiel gegen Illertissen II im Kasten stehen wird, wollte Trainer Christian Krzyzanowski noch nicht verraten.
Foto: Ernst Mayer

Mit drei Siegen im Gepäck gehen die Lilaweißen heute ins nächste Spitzenspiel gegen Illertissen II. Keine Entscheidung, aber eine Lösung gibt es zwischen den Pfosten

Die Revanche ist geglückt: Mit zwei Niederlagen und acht Gegentoren hatte der SC Ichenhausen die Lilaweißen in der vergangenen Saison noch abgewatscht. Ganz anders vor einer Woche: Dank des „goldenen Tores“ von Sebastian Habermeyer konnte der VfR Neuburg drei Punkte aus Ichenhausen mitnehmen, präsentierte sich als bisher stärkster Gegner der Gastgeber und bewies: Er gehört zu den Spitzenteams der Landesliga! Deshalb verwundert es nicht, wie Trainer Christian Krzyzanowski über den Auftritt seines Teams spricht.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren