Newsticker
Finnisches Parlament stimmt Nato-Mitgliedsantrag zu
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Lokalsport
  4. Landesliga Südwest: Mit frischen Kräften zum zweiten „Dreier“?

Landesliga Südwest
26.07.2019

Mit frischen Kräften zum zweiten „Dreier“?

Darf im Heimspiel gegen den 1. FC Garmisch-Partenkirchen von Beginn an ran: VfR-Youngster Niklas Golling (vorne links), der von Trainer Christian Krzyzanowski zuletzt Lob erhielt.
Foto: Dirk Sing

VfR-Trainer Christian Krzyzanowski kündigt vor dem Heimspiel am Samstag gegen den 1. FC Garmisch-Partenkirchen personelle Veränderungen an. Michael Denz droht eine lange Pause

Fünf Punkte hat der VfR Neuburg aus seinen ersten drei Partien in der Landesliga-Saison 2019/2020 geholt. Eine Ausbeute, die durchaus Anlass für zwei Betrachtungsweisen gibt. Zum einen könnte man behaupten, die Lilaweißen hätten nur eine dieser drei Begegnungen zu ihren Gunsten entschieden (3:1 gegen den SV Mering). Auf der anderen Seite steht aber freilich auch die Tatsache, dass der letztjährige Tabellenvierte auch nach dem dritten Spieltag noch ungeschlagen ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.