Newsticker
Merkel kann mit Scholz im Kanzleramt "ruhig schlafen"
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Leichtathletik: Erfolg trotz Sturz im Startgetümmel

Leichtathletik
05.03.2020

Erfolg trotz Sturz im Startgetümmel

Präsentierten sich in Bad Endorf in toller Verfassung: (vorne von links) Sonja Appel, Magdalena Schilder und Liah-Soline Gerich sowie (hinten von links) Anton Lautner und Henriette Appel.
Foto: Anton Lautner

Liah-Soline Gerich vom TSV Neuburg triumphiert bei den oberbayerischen Crossmeisterschaften in Bad Endorf

Hervorragende Platzierungen bei den oberbayerischen Crossmeisterschaften erkämpften sich die Leichtathleten des TSV Neuburg. Der TSV Bad Endorf als Ausrichter hatte den rund 400 angetretenen Crossläufern einen meisterschaftswürdigen Kurs im Kurpark und rund um die Therme ausgesteckt.

Kraft und Ausdauer waren auf der 2000 Meter langen Runde, die je nach Bewerb bis zu vier Mal bewältigt werden musste, gefragt. Die Strecke bot neben vielen Richtungswechseln und Bergab-Passagen auch ein längeres Bergauf-Trailstück über Wurzeln und Steine.

In der Meisterschafts-Wertung holte sich Liah-Soline Gerich bei der Klasse W13 über zwei verkürzte Runden von 1,3 Kilometer bei der „Oberbayerischen“ mit 5.15 Minuten deutlich den Sieg – und das trotz eines Sturzes im Startgetümmel! In der allgemeinen Wertung der Schülerinnen U12 erlief sich Magdalena Schilder den dritten Rang in 6.13 Minuten. Ihre Vereinskollegin Sonja Appel belegte Platz 14 in 8.28 Minuten.

Vier große Runden mussten die Senioren zurücklegen. In der Klasse M60 holte sich Anton Lautner Bronze in 38.56 Minuten. Henriette Appel (W50) lief auf Rang fünf in 60.33 Minuten. Marcus Schilder belegte bei den Männern M45 in 42.34 Minuten Rang elf. Die „Chiemgau Therme“ als Sponsor ermöglichte allen Läufern nach ihrem Einsatz eine umfangreiche Regeneration in ihren Anlagen, was die Sportler dankbar annahmen.

lOberbayerische Crossmeisterschaft, Bad Endorf:

1,3 km, Schülerinnen W13: 1. Liah-Soline Gerich 5.15 Minuten.

8 km, Frauen W45/50: 5. Henriette Appel 1.00.33.

8 km, Männer M60: 3. Anton Lautner 38.56.

lChiemgau Thermen Crosslauf, Bad Endorf:

1,3 km, Schül. U12: 3. Magdalena Schilder 6.13; 14. Sonja Appel 8.28; U14: 1. Liah-Soline Gerich 5.15.

8 km, Frauen W50: 5. Henriette Appel 1.00.33.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.