Newsticker
Rund 260 ukrainische Soldaten können Asow-Stahlwerk verlassen
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Lokalsport
  4. Ligapokal: SV Karlshuld: Späte Erlösung durch den Spielertrainer

Ligapokal
18.10.2020

SV Karlshuld: Späte Erlösung durch den Spielertrainer

Nicht zu stoppen: Karlshulds Spielertrainer Nico Ziegler (vorne) erzielte beim 3:2-Erfolg im Ligapokal-Spiel gegen den FC Hitzhofen einen „Dreierpack“.
Foto: Roland Geier

Der SV Karlshuld feiert gegen den FC Hitzhofen den ersten Erfolg nach dem Re-Start. Nico Ziegler gelingt dabei nicht nur ein „Dreierpack“, sondern auch der 3:2-Siegtreffer in der 94. Minute.

Zum ersten Mal nach dem Re-Start konnte der SV Karlshuld einen Sieg feiern. In einen dramatischen Match schlugen die Grünhemden im Ligapokal den FC Hitzhofen/Oberzell mit 3:2. Beinahe wäre dies aber schiefgegangen, denn der SVK betrieb regelrecht Chancen-Wucher. Überragender Akteur auf dem Rasen war Nico Ziegler. Der Spielercoach der Mösler führte mit einem Hattrick seine Truppe zum ersten Erfolg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.