Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Lionslauf: „Es war schrecklich – und schön!“

Lionslauf
30.10.2017

„Es war schrecklich – und schön!“

Sie machten den Weg frei und sorgten dafür, dass die Teilnehmer richtig abbogen: die aufmerksamen Begleiter auf dem Fahrrad.
5 Bilder
Sie machten den Weg frei und sorgten dafür, dass die Teilnehmer richtig abbogen: die aufmerksamen Begleiter auf dem Fahrrad.

An die gestrige 15. Auflage werden die Teilnehmer noch lange zurückdenken. Sturmböen und starke Regenfälle waren auf der 23,5 Kilometer langen Strecke von Eichstätt nach Neuburg unliebsame Begleiter

Der Lionslauf hat in seiner Geschichte schon einige verrückte Wetterkapriolen erlebt. Sommerliche Temperaturen mit Mücken genauso wie Schnee und winterliche Verhältnisse. Das gestrige Wetter zur 15. Auflage ist allerdings in dieser Form bislang noch nie aufgetreten. Zum Geburtstag des Lionslaufes von Eichstätt nach Neuburg hatte sich Petrus etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Sturmböen mit starken Regenschauern – und das Ganze bei wenigen Grad über Null!

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.