Newsticker
Bundestag beschließt Erleichterungen für Geimpfte und Genesene
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. NR-Doppelpass: Einen Punkt gewonnen – oder zwei verloren?

NR-Doppelpass
20.10.2019

Einen Punkt gewonnen – oder zwei verloren?

Umkämpftes Stadtderby: Zell/Brucks Daniel Vetter (links) und VfR-Torschütze Marvin Knott (rechts) gaben auch diesen Ball nicht verloren. Am Ende trennten sich die Kontrahenten mit einem gerechten 1:1-Remis.
Foto: Dirk Sing

Nach dem A-Klassen-Derby zwischen dem VfR Neuburg II und FC Zell/Bruck tun sich die Akteure zunächst schwer, das 1:1-Remis einzuschätzen. Doch am Ende können beide Mannschaften damit gut leben

Als Schiedsrichter Manfred Steierl das A-Klassen-Derby zwischen der zweiten Vertretung des VfR Neuburg und FC Zell/Bruck nach 92 Minuten beim Stand von 1:1 beendete, wussten die Akteure beider Teams zunächst nicht so recht, wie sie dieses Unentschieden am besten einschätzen sollten. Während sich die Hausherren darüber ärgern hätten können, dass sie knapp zehn Minuten vor Schluss noch den Ausgleich hinnehmen mussten, drohte bei den Rotweißen in Sachen Einschätzung der eigenen Leistung zweifelsohne das größte Frust-Potenzial. Unter dem Strich konnte jedoch sowohl VfR-Coach Helder Fernandes als auch sein Gegenüber Patrick Schäffer letztlich mit dem einen errungenen Zähler zufrieden sein.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren