Bogenschießen

08.01.2019

Neuburger Jugend überzeugt

Drei-Königs-Schießen bei der FSG Neuburg: (Von links) Bogenreferent Michael Dobra, Veit Baumgärtner, Buffy Krause, Finn Deckert, Andreas Lohner, Anne Thiemke, Thomas Dobra und Schützenmeister Peter Schmidt.
Bild: Anja Schmidt

FSG trägt traditionelles Drei-Königs-Turnier aus. Wer sich die Titel holt

Das neue Jahr der Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft Neuburg startete wieder mit dem traditionellen Drei-Königs-Turnier der Bogenabteilung.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Das Turnier, mittlerweile seit mindestens zwei Jahrzehnten fester Bestandteil in der Jahresplanung der FSG, eröffnet das neue Jahr bei der ältesten Gesellschaft Neuburgs. Geschossen wird das Winterturnier mit Pfeil und Bogen bei jeder Witterung im Freien. Für die erwachsenen Schützen beträgt die Entfernung 18 Meter, die Jugend darf ihre 30 Pfeile aus zehn Metern schießen.

Schützenmeister Peter Schmidt begrüßte Bogenschützen der traditionellen Bogenschützen Adelschlag, Paartal Bogenschützen und natürlich auch die Bogner aus den eigenen Reihen. Besonders freute er sich, dass erstmals Bogner der Schützenkameradschaft Immergrün aus Grasheim mit ihrer noch jungen Bogenabteilung am Turnier teilnahmen. Im Anschluss übernahm Bogenreferent Michael Dobra das Kommando und eröffnete mit der Bekanntgabe des Reglements den Wettkampf. Geschossen wurde dabei auf selbstgemalte Glücksscheiben mit sowohl Plus- als auch Minuspunkten.

Neuburger Jugend überzeugt

Die „glücklichsten Treffer“ mit den meisten Pluspunkten hatte Andreas Lohner von den Paartalschützen vor Thomas Dobra von der FSG Neuburg. Dritter wurde Buffy Krause von den Traditionellen Bogenschützen Adelschlag.

Bei der Jugendwertung schlugen gleich drei Neuburger Jung-Bogner zu. Finn Deckert sicherte sich den ersten Platz vor Anne Thiemke und Veit Baumgärtner.

In der Mannschaftswertung holte sich die FSG Neuburg den ersten Preis, einen Schinken.

Michael Dobra überreichte mit Unterstützung von Peter Schmidt und Sporteventleiterin Tanja Ellinger die Medaillen.

Jugend

1. Finn Deckert (FSG Neuburg) 274 Pkt.

2. Anne Thiemke (FSG Neuburg) 257

3. Veit Baumgärtner (FSG Neuburg) 123

Erwachsene

1. Andreas Lohner (Paartal) 172

2. Thomas Dobra (FSG Neuburg) 170

3. Buffy Krause (Trad. Bogensch.) 159

Mannschaftswertung

1. FSG Neuburg 451

2. Trad. Bogenschützen Adelschlag 441

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren