Newsticker
Johnson & Johnson verschiebt Einführung von Corona-Impfstoff in Europa
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Neues Schießjahr ist eröffnet

Schießen

11.01.2020

Neues Schießjahr ist eröffnet

Die ersten Sieger im neuen Jahr: (vorne von links) Jakob Knobloch, Mia Reil und Benedikt Knobloch sowie (hinten von links) Bogenreferent Michael Dobra, Michael Wagner, Jakob Berger, Joachim Franke und Schützenmeister Peter Schmidt.
Foto: Anja Schmidt

FSG Neuburg trägt traditionelles Drei-Königsschießen aus. Wer sich durchgesetzt hat

Die Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft Neuburg hat das Schießen im neuen Jahrzehnt mit dem traditionellen Drei-Königsschießen ihrer Bogenabteilung eröffnet.

Geschossen wird das Turnier, das zum festen Bestandteil des Jahresablaufs der alten Neuburger Gesellschaft gehört, mit Pfeil und Bogen im Freien auf dem Bogenplatz. Erster Schützenmeister Peter Schmidt begrüßte heuer neben den eigenen Bognern auch die Schützen ihres Patenkindes FSG Schrobenhausen, Pan´s Schützen und die Schützenkameradschaft Immergrün Grasheim. Danach übernahm Bogenreferent Michael Dobra die Veranstaltung und erklärte das Reglement, bevor er das Turnier eröffnete. Geschossen wurde auf Glücksscheiben, die von Andrea Baumgärtner in liebevoller Arbeit gefertigt wurden. Bei der Jugend holte Benedikt Knobloch die Goldmedaille, gefolgt von Jakob Knobloch und Mia Reil. Peter Stemmer hatte bei Ringgleichheit die schlechtere Deckserie und musste sich daher mit dem vierten Platz begnügen. Die besten Treffer bei den Erwachsenen erzielte Jürgen Bauer und sicherte sich somit die Goldmedaille. Michael Wagner holte sich den zweiten Platz und Jakob Berger wurde Dritter. Als beste Mannschaft des Turniers holten sich die Schrobenhausener Feuerschützen einen Schinken. Bei der Siegerehrung überreichten Michael Dobra und Peter Schmidt die Medaillen.

Mannschaftswertung

1. FSG Schrobenhausen 417 Ringe

2. FSG Neuburg 382 Ringe

3. Pan´s Schützen 368 Ringe

Jugend

1. Benedikt Knobloch (Schrobenh.) 121

2. Jakob Knobloch (Schrobenhausen) 115

3. Mia Reil (Schrobenhausen) 90

4. Peter Stemmer (FSG Neuburg) 90

5. Fin Homeyer (Pan´s Schützen) 69

Erwachsene

1. Jürgen Bauer (Pan´s Schützen) 151

2. Michael Wagner (Schrobenh.) 141

3. Jakob Berger (Schrobenhausen) 139

4. Hugo Berger (Schrobenhausen) 137

5. Thomas Dobra (FSG Neuburg) 132

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren