Newsticker

Dänemark schließt Grenzen für deutsche Urlauber

22.04.2015

Panther feiern mit den Fans

Saisonabschluss am Sonntag auf dem Rathausplatz

„Ganz egal, ob Meister oder Vizemeister – gefeiert wird auf jeden Fall!“, sagte Stadtsprecher Gerd Treffer gestern zum ERC Ingolstadt. Zusammen mit dem Verein organisiert die Stadt seit Tagen die große Fete, die am Sonntag ab 14 Uhr auf dem Rathausplatz abgehen soll. Wenn die Panther deutscher Meister werden, dann gibt es ab etwa 13 Uhr einen Autokorso von der Saturn-Arena in die Altstadt. Dort wird die Mannschaft um 14 Uhr von Oberbürgermeister Christian Lösel im Alten Rathaus empfangen und geehrt.

Falls der Titel wieder nach Ingolstadt kommt, dürfen sich alle Spieler – wie nach dem Titelgewinn im vergangenen Jahr – im Goldenen Buch der Stadt eintragen. Ab etwa 15 Uhr wird sich das Team dann auf dem Balkon des Neuen Rathauses zeigen. Nach einer Vorstellung und der Verabschiedung jener Spieler, die den Verein verlassen, wird es ab etwa 16 Uhr eine Autogrammstunde geben. Stadt und Verein rechnen im Falle des Titelgewinns, dass wie im vergangenen Jahr rund 5000 Fans auf dem Rathausplatz sein werden. Der wird abgesperrt sein. Zur Sicherheit aller Fans gibt es Zugangskontrollen. Falls die Menge zu groß wird, riegelt die Security ab. Kinderwagen, Tiere und Glasflaschen sind aus Sicherheitsgründen nicht zugelassen. (haju)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren