Newsticker

Bayern beschließt 250 Euro Bußgeld für falsche Namensangaben in Corona-Listen
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Raiffeisen-Cup steigt in Grasheim

08.07.2010

Raiffeisen-Cup steigt in Grasheim

Grasheim Der Raiffeisen-Cup der Raiffeisenbank Donaumooser Land wird am Wochenende auf dem Sportgelände des SV Grasheim ausgetragen. Zum sechsten Mal treten acht Mannschaften aus dem Geschäftsgebiet der Bank gegeneinander an, um diese begehrte Trophäe zu gewinnen.

Bereits zum zweiten Mal ist der SV Grasheim Ausrichter dieses Turniers. Die Lilaweißen springen damit für den SV Karlshuld ein, der erst nach Fertigstellung seiner neuen Sportanlage dieses Event veranstalten wird. Pokalverteidiger ist der SV Zuchering, der im vorigen Jahr in Karlskron den Turniersieg erreichen konnte. Erstmals können die Vereine ihre Neuzugänge präsentieren, die nach der Wechselfrist spielberechtigt sind. Die meisten Klubs haben in dieser Woche mit der Saisonvorbereitung begonnen und können nun ihre ersten Testspiele absolvieren.

Als Favorit gilt Bezirksliga-Aufsteiger SV Karlshuld, der es in der Gruppe B mit dem SV Zuchering, der DJK Brunnen und dem FC Zelll/Bruck zu tun bekommt. In der Gruppe A spielen der SV Grasheim, SV Weichering, SV Karlskron und TSV Lichtenau. Das Turnier beginnt am Samstag und Sonntag jeweils um 13.30 Uhr. Die Spielzeit beträgt in der Vorrunde zweimal 20 Minuten. In der Endrunde am Sonntag treten die Teams zweimal 30 Minuten gegeneinander an. Das Endspiel ist für 17.40 Uhr geplant.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren