Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. SC Feldkirchen ehrt langjährige Mitglieder

Jahresversammlung

26.03.2015

SC Feldkirchen ehrt langjährige Mitglieder

Strahlende Gesichter: Bei der Jahresversammlung des SC Feldkirchen wurden zahlreiche treue Vereinsmitglieder geehrt.
Bild: Thomas Häckel

Frauenfußball-Abteilung veranstaltet Turnier zum zehnjährigen Bestehen

Die Frauenfußball-Abteilung des SC Feldkirchen feiert dieses Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Den Verein an sich gibt es aber freilich schon länger. So konnte Vorsitzender Thomas Köstler bei der Jahresversammlung am vergangenen Freitag im Sportheim einige langjährige Mitglieder ehren. Zu Beginn begrüßte Köstler die Anwesenden und startete mit seinem Bericht über das abgelaufene Geschäftsjahr 2014. Der Vorsitzende schilderte unter anderem die durchgeführten Veranstaltungen.

Weiter ging es mit den Berichten aus den Abteilungen des SCF. Frauenfußball-Abteilungsleiter Walter Nestmeier lobte die gute Zusammenarbeit mit der SpVgg Unterstall/Joshofen und wies auf das zehnjährige Bestehen seiner Abteilung hin. Dieses soll am 18. Juli auf dem Sportgelände des SCF mit einem Turnier gefeiert werden. Jugendleiter Siegfried Griebel lieferte seinen Bericht über den aktuellen Stand in der Jugend-Abteilung. Herren-Abteilungsleiter Werner Czech zeigte sich bei seinem Bericht zufrieden und lobte trotz der aktuell durchwachsenen Tabellensituation den unermüdlichen Einsatz der Spieler und Trainer.

Vereinskassier Daniel Meinel erzählte Erfreuliches über die finanzielle Situation des SC Feldkirchen. Dem Verein gelang es unter anderem durch den vorbildlich geführten Wirtschaftsbetrieb, mit guten Zahlen aus dem vergangenen Geschäftsjahr herauszugehen.

Auch in diesem Jahr durfte der SC Feldkirchen wieder langjährige Mitglieder mit einer Urkunde ehren:

l10 Jahre: Thomas Alt, Simon Heindl, Manuel Reichart, Tobias Reichart und Rene Rein

l20 Jahre: Florian Riedelsheimer und Gerhard Seibold

l30 Jahre: Anna Bauer, Uta Behr, Maria Christl, Anna Harsch, Christiane Müller, Erika Neumaier, Gisela Oppenheimer, Maria Oppenheimer und Monika Schatzmann

Eine besondere Auszeichnung erhielt Ehrenmitglied Andreas Schimmer. Er wurde vom BLSV-Kreisvorsitzenden Fritz Goschenhofer an diesem Abend für 20 Jahre Tätigkeit in der Vorstandschaft mit der BLSV-Verdienstnadel in Silber mit Gold und Urkunde ausgezeichnet.

Im Anschluss stand die Neufassung der Vereinssatzung auf dem Programm. Der stellvertretende Vorsitzende Thomas Häckel erläuterte die Gründe und Änderungen, die in der Neufassung vorgenommen wurden. Diese wurde von den anwesenden Mitgliedern bestätigt.

Bei der Jahresversammlung fand außerdem eine Nachwahl für ein Beisitzeramt in der Vorstandschaft statt. Florian Held wurde als Wirtschaftsbeauftragter gewählt, der sich zukünftig um die Belange des Sportheims und des Wirtschaftsdienstes kümmern soll. (nr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren