Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet

14.04.2015

SVG in Torlaune

Siegreich mit dem SV Grasheim: Jessica Kruse.
Bild: Xaver Habermeier

Grasheim besiegt Binswangen mit 7:0

Einen deutlichen 7:0-Auswärtssieg beim TSV Binswangen feierten die Bezirksliga-Fußballerinnen des SV Grasheim. Dagegen unterlag der TSV Ober-/Unterhausen beim FC Augsburg II mit 0:5.

lBezirksliga: TSV Binswangen – SV Grasheim 0:7: Endlich haben die Grasheimer wieder ihre Schussstiefel: Im Auswärtsspiel beim TSV Binswangen gelang ein 7:0-Erfolg. Innerhalb von sieben Minuten konnten die Lilaweißen mit 3:0 in Führung gehen und somit vorzeitig für klare Verhältnisse sorgen. Sophia Zach schoß in der 21. Minute das 1:0. Jana Uhl erhöhte mit einem Doppelpack (23./28.) auf 3:0. Nach dem Seitenwechsel verwandelte Jessy Kruse einen Elfmeter zum 4:0 für die Reichert-Truppe. In der Schlussphase hatten die Gastgeber nichts mehr entgegenzusetzen und Kathrin Wenger, Nicole Preisinger und ein Eigentor bedeuteten den 7:0-Endstand. (wir)

l Kreisliga: FC Augsburg II – TSV Ober-Unterhausen 5:0: In der Anfangsphase begegneten sich die Mannschaften auf Augenhöhe. In der 17. Minute gelang jedoch dem FC Augsburg nach einem schönen Doppelpass die Führung durch Mia Stegner. Oberhausen war nun aus dem Konzept gebracht und innerhalb von fünf Minuten konnte die Heimmannschaft durch schnelle Kombinationen ihre Führung auf 3:0 durch Sabrina Buchhardt ausbauen. Durch Bälle in die Tiefe oder Standards versuchte der TSV, den Anschlusstreffer zu erzielen – was aber nicht gelang. Wiederum Buchhardt konnte noch vor Ende der ersten Hälfte auf 4:0 erhöhen.

Nach dem Pausenpfiff merkte man Oberhausen an, dass man sich nicht kampflos aufgeben wollte und stemmte sich gegen die drohende Niederlage. Die Gäste versuchten nun, dem Spiel ihren Stempel aufzudrücken, konnten somit für Entlastung in der Abwehr sorgen und gleichzeitig Offensivakzente setzen. Der FCA durfte am Ende einen verdienten Sieg verbuchen, der jedoch mit 5:0 etwas zu hoch ausfiel. (birk)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren