Veranstaltung

24.09.2015

Saisonabschluss mit Freunden

Siegerehrung im Dunkeln: Die Teilnehmer am Fackelschießen der Bogenabteilung der FSG Neuburg freuen sich über eine gelungene Veranstaltung.

Bogenabteilung der FSG Neuburg beendet Freiluftsaison mit traditionellem Fackelschießen und gewinnt den Teamwettbewerb

Das Fackelschießen der Bogenabteilung der FSG Neuburg beendet schon seit vielen Jahren die Freiluftsaison der Bogenschützen, bevor sie zum Training in der Herbst- und Winterzeit wieder in die Bogenhalle ziehen.

Der erste Schützenmeister Peter Schmidt konnte zahlreiche Neuburger Feuerschützen und Freunde, wie die FSG Schrobenhausen, die traditionellen Bogenschützen Adelschlag, die Kgl. priv. SG Rain und die Naturfreunde Neuburg begrüßen. Nach einem gemütlichen Zusammensein mit Grillen eröffneten die Böllerschützen den Wettkampf bei Einbruch der Dämmerung.

Für die Schützen ist es nicht einfach, nur bei Fackellicht und ohne Visiereinrichtung auf 18 Meter zu schießen, aber es waren alle mit Begeisterung dabei. Zu gewinnen gab es nicht nur Einzelpokale, auch der Wanderpokal für die beste Mannschaft wurde ausgeschossen. Bei den jüngsten zwei Fackelschießen konnten sich die Adelschlager Bogenschützen durchsetzen. Heuer mussten sie den Pokal wieder an die FSG Neuburg, knapp gefolgt von der FSG Schrobenhausen, zurückgeben.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Bei den Einzelwertungen konnte sich Nadine Bosch von der FSG Neuburg in der Jugendklasse und bei den Erwachsenen Jan Schmidt von den traditionellen Bogenschützen Adelschlag jeweils den ersten Platz sichern. Peter Schmidt bedankte sich für die rege Teilnahme der Schützen und allen fleißigen Helfern für ein angenehmes Turnier und überreichte mit Sportleiter Gerhard Fabritius und Bogentrainer Willy Richter den strahlenden Schützen im Licht der Fackeln die Pokale und Urkunden.

Jugend 1. Nadine Bosch (FSG Neuburg, 192 Ringe), 2. Juliane Schubert (FSG Schrobenhausen, 181), 3. Sarah Bierwagen (FSG Neuburg, 149)

Erwachsene 1. Jan Schmidt (Adelschlag, 210), 2. Jakob Berger (FSG Schrobenhausen, 168), 3. Manfred Sämann (FSG Neuburg, 167)

Mannschaft 1. FSG Neuburg (Manfred Sämann, Jan Wolf und Michael Dobra; 485 Ringe), 2. FSG Schrobenhausen (Jakob Berger, Hugo Berger und Juliane Schubert, 475)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren