Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Neuburg
  3. Lokalsport
  4. Schießen: Ein Wettkampf im Gedenken

Schießen
01.12.2016

Ein Wettkampf im Gedenken

Mit dem Schuss auf das „“ schaffte es Rupert Heilmann beim Ehrenschießen auf die Ehrenscheibe. Mit ihm freuen sich Schützenmeister Horst (rechts) sowie der stellvertretende Vereinsvorsitzende Lorenz Ruf (links).

Die Neuburger Erheiterungsschützen erinnern mit dem Ehrenschießen an alle bereits verstorbenen Schützen. Seit drei Jahren gibt es dafür eine eigene Scheibe

Im November gedenken die Neuburger Erheiterungsschützen ihren verstorbenen Mitgliedern mit einem Ehrenschießen. Für diesen Wettkampf gibt es seit drei Jahren eine eigene Schützenscheibe. Und auf dieser hat sich heuer mit dem besten Schuss auf das „Blattl“ Rupert Heilmann verewigt. Das Luftgewehrschießen gewann Christa Fuchs mit 49 von 50 möglichen Ringen. Mit der Luftpistole war ihr Ehemann Karl der beste Schütze.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.