1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Spielertrainer gegen Torjäger

NR-Tippduell

19.09.2019

Spielertrainer gegen Torjäger

Copy%20of%20SV_Ludwigsmoos_Daniel_Marx%2c_1.tif
2 Bilder
Daniel Marx vom SV Ludwigsmoos.
Bild: Xaver Habermeier

In der nächsten Erstrunden-Begegnung trifft der Coach des SV Ludwigsmoos, Daniel Marx, auf den Goalgetter des TSV Ober-/Unterhausen, Luis Ball. Wie beide Akteure die zehn Partien einschätzen.

Knapp am Finale vorbei schlitterte in der vergangenen Saison der SV Ludwigsmoos bei unserem „NR-Tippduell“. Diesmal möchte es der B-Klassist mit seinem Spielertrainer Daniel Marx besser machen. Voraussetzung dafür ist allerdings ein Erfolg im Erstrunden-Match gegen den TSV Ober-/Unterhausen mit Torjäger Luis Ball.

Zur Erinnerung: Für jedes exakt vorhergesagte Resultat gibt es drei Punkte, die richtige Tendenz (Sieg, Remis, Niederlage) wird noch mit einem Zähler honoriert. Sollten am Ende beide Teams punktgleich sein, entscheidet zuerst die Mehrzahl der richtig getippten Spiele und dann das Los. Der Gesamtsieger erhält stolze 500 Euro für seine Mannschaftskasse von der Ergo-Versicherung Christian Krzyzanowski in Neuburg. Nachfolgend die zehn zu tippenden Begegnungen, die die beiden Teams abwechselnd unter die Lupe nehmen:

Bayern München II – FC Ingolstadt (3. Liga)

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Marx: „Der FC Ingolstadt muss unbedingt gewinnen, um den Kontakt nach ganz oben nicht abreißen zu lassen. Nachdem die Schanzer zuletzt doch auch ein paar Mal Pech hatten, werden sie in diesem Derby zurückschlagen und einen Dreier einfahren.“

VfR Neuburg – TSV Jetzendorf (Landesliga Südwest)

Ball: „In dieser Partie stehen sich ein potenzieller Aufsteiger und ein potenzieller Absteiger gegenüber. Da die Rollen klar verteilt sind, tippe ich auf einen souveränen Sieg der Neuburger.“

FC Gundelfingen – FC Ehekirchen (Landesliga Südwest)

Marx: „Der FC Gundelfingen zählt für mich zu den Aufstiegsanwärtern. Mit Ausnahme der Niederlage am vergangenen Wochenende kann man vor allem auf seine sehr gute Defensive bauen. Ich denke daher, dass Ehekirchen in dieser Partie leer ausgehen wird.“

TSV Dasing – TSV Burgheim (Kreisliga Ost)

Ball: „Das könnte durchaus eine sehr enge und spannende Begegnung werden. Die Tabelle sagt zum jetzigen Zeitpunkt der Saison freilich noch nicht wirklich viel aus. Trotzdem sehe ich Burgheim etwas stärker als Dasing und gehe daher von einem knappen Auswärtserfolg der Gäste aus.“

TSV Pöttmes – TSG Untermaxfeld (Kreisliga Ost)

Marx: „Ich bin schon etwas überrascht, dass Untermaxfeld bislang überhaupt nicht in die Spur gefunden hat. Auch gegen den Topfavoriten auf den Aufstieg, TSV Pöttmes, wird es für die Mösler nichts zu holen geben.“

FC Rennertshofen – BSV Berg im Gau (Kreisklasse Neuburg)

Ball: „Der FC Rennertshofen könnte sich gegen den starken BSV Berg im Gau durchaus schwertun. Aber nach zuletzt drei Siegen in Folge werden die Schützlinge von Trainer Tommy Mutzbauer wohl nichts anbrennen lassen.“

SV Klingsmoos – SV Münster (Kreisklasse Neuburg)

Marx: „Ich bin überzeugt, dass der SV Klingsmoos in dieser Saison endgültig den Sprung in die Kreisliga schaffen wird. Der Kader ist einfach extrem gut besetzt. Aus diesem Grund wird sich der SVK auch gegen den Kreisliga-Absteiger aus Münster durchsetzen.“

FC Illdorf – SC Rohrenfels (A-Klasse Neuburg)

Ball: „Der FC Illdorf jagt jetzt schon seit einigen Wochen seiner eigentlichen Form hinterher. Dennoch denke ich, dass der FCI mit die heimstärkste Mannschaft der Liga ist. Aus diesem Grund wird der SC Rohrenfels zum ersten Mal in dieser Saison Punkte liegen lassen.“

FC Staudheim – TSV Ober-/Unterhausen (A-Klasse Neuburg)

Marx: „Dieses Kellerduell wird sicherlich eine sehr umkämpfte Partie, in der letztlich der Heimvorteil den Ausschlag zugunsten des FC Staudheim geben wird. Absteigen werden am Saisonende beide Teams jedoch nicht.“

SV Ludwigsmoos – SV Bertoldsheim (B-Klasse Neuburg)

Ball: „Hier wird sich der Favorit durchsetzen und drei Punkte aus Ludwigsmoos mitnehmen. Die Erwartungen scheinen beim SV Bertoldsheim recht hoch zu sein und deswegen muss am Wochenende ein Sieg her.“

Tipps im Überblick

SV Ludwigsmoos

Bayern München II – Ingolstadt 1:2

VfR Neuburg – TSV Jetzendorf 3:0

Gundelfingen – FC Ehekirchen 2:0

TSV Dasing – TSV Burgheim 1:2

TSV Pöttmes – Untermaxfeld 5:1

Rennertshofen – Berg im Gau 1:2

SV Klingsmoos – SV Münster 3:1

FC Illdorf – SC Rohrenfels 1:3

Staudheim – Ober-/Unterhsn. 2:1

Ludwigsmoos – Bertoldsheim 2:2


TSV Ober-/Unterhausen


Luis Ball vom TSV Ober-/Unterhausen.
Bild: Dirk Sing



Bayern München II – Ingolstadt 1:3

VfR Neuburg – TSV Jetzendorf 2:0

Gundelfingen – FC Ehekirchen 2:1

TSV Dasing – TSV Burgheim 0:1

TSV Pöttmes – Untermaxfeld 4:1

Rennertshofen – Berg im Gau 3:2

SV Klingsmoos – SV Münster 4:2

FC Illdorf – SC Rohrenfels 2:2

Staudheim – Ober-/Unterhsn. 0:2

Ludwigsmoos – Bertoldsheim 1:3

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren