Newsticker
Bundes-Notbremse tritt am Freitag in Kraft
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Stefan Heckl bleibt Schützenmeister

Versammlung

15.11.2019

Stefan Heckl bleibt Schützenmeister

Der Vorstand der Hubertus-Schützen: (Hinten von links) Sophia Heckl, Nick Thomas, Alexander Engel, Adelheid Kornreiter, Tobias Kornreiter, Hans-Peter Lunzner sowie (vordere Reihe von links) Katharina Heckl, Christiane Lautner, Stefan Heckl, Alexandra Heckl, Julia Voigt und Christian Margraf.
Foto: Hubertus-Schützen Joshofen

Christiane Lautner ersetzt als Stellvertreterin bei den Hubertus-Schützen Joshofen Katharina Heckl. Was sich ansonsten im Verein getan hat

Es war zwar nicht jeder Schuss ein Treffer, Feste mussten bei Regen gefeiert werden. Insgesamt aber liegt ein erfolgreiches Jahr hinter den Hubertus-Schützen aus Joshofen.

Die Generalversammlung, zu der Schützenmeister Stefan Heckl die Ehrenschützenmeister Alois Fetsch und Eduard Lunzner sowie den Schirmherrn der Fahnenweihe Helmut Wittmann begrüßte, stand zwar ganz im Zeichen der Neuwahlen, jedoch wurde auch ein Ausblick auf das kommende Jahr gegeben, in dem sich sowohl in sportlicher Sicht, als auch im Bereich der gemeinsamen Freizeitaktivitäten im Verein viel tun wird.

Bei den Neuwahlen gab es im Vorstand wenige Änderungen. Stefan Heckl bildet als Schützenmeister weiterhin die Vereinsspitze der Hubertus-Schützen. An der Position des zweiten Schützenmeisters ersetzt Christiane Lautner Katharina Heckl, die das Amt verlässt und dafür private Gründe anführt. Sie bleibt dem Verein allerdings im Vereinsausschuss treu. Hans-Peter Lunzner bleibt Schatzmeister. Sophia Heckl macht als Schriftführerin die Vereinsführung komplett. Ebenfalls wiedergewählt wurde Julia Voigt als Jugendleiterin. Christian Margraf übernimmt die Sportleitung. Als Ausschussmitglieder wurden Alexandra Heckl, Katharina Heckl, Adelheid Kornreiter, Alexander Engel, Nick Thomas und Tobias Kornreiter bestimmt.

Ein besonderes Anliegen von Stefan Heckl war es, die in den vergangenen Monaten eingetretenen Schützen zu begrüßen. Die Anzahl der neuen Vereinsmitglieder, die auf zwei Schnupperschieß-Nachmittagen im Sommer zurückzuführen sind, kann sich sehen lassen. Von acht Jungschützen trainieren fünf regelmäßig mit dem Lichtgewehr und drei dürfen bereits mit dem Luftgewehr schießen. Zwei neu eingestiegene erwachsene Schützen stehen ebenfalls fleißig am Schießstand. Außerdem wurde mit den Anschaffungen von zwei Lichtgewehrsystemen und der dazu passenden Ausstattung in die Jugendausbildung und den Sportbetrieb kräftig investiert.

Zudem hat der Verein an zahlreichen Schießveranstaltungen teilgenommen oder sie ausgerichtet. Etwa das traditionelle Königsschießen im Dezember und Januar, die Stadtmeisterschaft oder die erfolgreichen Rundenwettkämpfe. Der Schatzmeister informierte über einen gesunden Finanzhaushalt.

Anschließend wurde Jana Lurtz für ihre lange Vereinszugehörigkeit geehrt. Sie gehört inzwischen seit 25 Jahren den Hubertus-Schützen Joshofen an.

Erster Schützenmeister Stefan Heckl

Zweite Schützenmeisterin Christiane Lautner

Schatzmeister Hans-Peter Lunzner

Schriftführerin Sophia Heckl

Sportleiter Christian Margraf

Jugendleiterin Julia Voigt

Ausschussmitglieder Alexandra Heckl, Katharina Heckl, Adelheid Kornreiter, Alexander Engel, Nick Thomas, Tobias Kornreiter

Kassenprüfer Jochen Lautner, Franz Lunzner

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren