Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Torfestival des Spitzenreiters

B-Klasse neuburg

18.10.2020

Torfestival des Spitzenreiters

Torjäger in Aktion: Bertoldsheims Co-Trainer Bernhard Gebhart (rechts) steuerte zum 11:2-Kantersieg gegen den SVL fünf Treffer bei.
Bild: Daniel Worsch

SV Bertoldsheim überrollt den SV Ludwigsmoos mit 11:2.

Eine Macht-Demonstration legte der Spitzenreiter der B-Klasse Neuburg, SV Bertoldsheim, beim letzten Heimspiel der Saison an den Tag. gegen den SV Ludwigsmoos sprach ein 11:1-Schützenfest heraus.

Bertoldsheim – Ludwigsmoos 11:2

Bereits in der fünften Minute erzielte der stark spielende Kapitän Andreas Müller nach einem Abstauber das 1:0. Nach einem unnötigen Foul im Strafraum gelang Daniel Korn per Foulelfmeter der 1:1-Ausgleich. Danach benötigte der SVB einige Zeit, um sich von diesem Gegentreffer zu erholen. Neuzugang Felipe Lozardo stellte in der 20. Minute auf 2:1. Co-Trainer Bernhard Gebhart beendete seine Torflaute mit seinem Treffer zum 3:1. Den 4:1-Halbzeitstand erzielte wiederum der spielfreudige Lozardo.

In der zweiten Halbzeit überrollte der SV Bertoldsheim die überforderten Ludwigsmooser. In der 47. Minute traf zunächst Spielertrainer Markus Schiele zum 5:1, ehe Steven Seefeldt mit einem Sonntagsschuss in den Winkel auf 2:5 verkürzte (48.). Innerhalb von zehn Minuten erhöhte Gebhart mit einem lupenreinen Hattrick auf 8:2. Adrian Stec sowie abermals Gebhart (2) stellten schließlich den deutlichen 11:2-Endstand her. (svb)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren