Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Toto-Pokal: Rain behält die Nerven im Krimi

Toto-Pokal
22.08.2018

Rain behält die Nerven im Krimi

Der „Mann des Tages“: Mit einem gehaltenen Strafstoß im Elfmeterschießen avancierte Rains Schlussmann Christoph Hartmann zum Matchwinner in der gestrigen Pokal-Partie gegen den VfB Eichstätt.
Foto: Gerd Jung

Tillystädter werfen gestern Abend den Regionalligisten VfB Eichstätt mit einem 5:4-Erfolg im Elfmeterschießen aus dem Wettbewerb. Dabei wird Schlussmann Christoph Hartmann zum Matchwinner

Nachdem Maximilian Bär den fünften Strafstoß des TSV Rain verwandelt hatte und damit der Sieg gegen Regionalligist VfB Eichstätt gewiss war, gab es kein Halten mehr. Die Rainer brüllten ihre Freude über den hart erkämpften 5:4-Erfolg nach Elfmeterschießen im Toto-Pokalspiel heraus. Trainer Karl Schreitmüller war spürbar stolz auf seine „tolle Truppe“. „Wir haben gekämpft bis zum Ende“, resümierte er.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.