Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Wichtige Siege im Abstiegskampf

07.02.2018

Wichtige Siege im Abstiegskampf

Tischtennis: „Zweite“ und „Dritte“ des FCE feiern Erfolge

Sowohl die zweite als auch die dritte Tischtennis-Mannschaft des FC Ehekirchen feierte einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf. Auch die „Vierte“ siegte.

l 3. Bezirksliga Donau, Herren: MBB SG Manching – FC Ehekirchen II 3:9: Die „Zweite“ mit Michael Haberl, Bastian Reichart, Sebastian Häckl, Stefan Haberl, Martin Bartnik und Andreas Huber legte mit drei gewonnenen Doppeln durch Reichart S. Haberl, M. Haberl/Bartnik und Häckl/Huber einen Traumstart in Manching hin. Anschließend siegten M. Haberl, S. Haberl und Häckl, wodurch man die Führung auf 6:1 ausbaute. Bartnik, Reichart und noch mal Häckl machten in ihren Spielen dann den Auswärtserfolg perfekt, wodurch sich die zweite Mannschaft Luft im Abstiegskampf verschaffte.

l1. Kreisliga, Herren: BSV Neuburg – FC Ehekirchen III 9:1: Im Auswärtsspiel in Neuburg trat die „Dritte“ in der Aufstellung Thomas Heiß-Rehm, Harald Nowak, Bastian Adolph, Sven Leber, Georg Haberl und Horst Höck an. Alle drei Eingangsdoppel gingen unglücklich im Entscheidungssatz an die Gastgeber. Auch in den anschließenden Einzeln war man zumeist den Gastgebern unterlegen. Lediglich Adolph konnte für Ehekirchen den Ehrenpunkt sichern.

lFC Ehekirchen III – TSV Großmehring 9:4: Am folgenden Tag verlief das Spiel für Christian Körner, Andreas Huber, Thomas Heiß-Rehm, Harald Nowak, Bastian Adolph und Peter Braun gegen den Tabellennachbarn aus Großmehring von Anfang an besser. Bereits im Doppel konnte man eine 2:1-Führung verbuchen. Im vorderen Paarkreuz gingen die Partien anschließend an die Gäste. Die „Dritte“ konterte jedoch und gab in den folgenden Spielen nur noch ein einziges Einzel ab, sodass am Ende ein wichtiger 9:4 Erfolg im Abstiegskampf gefeiert werden konnte. Für Ehekirchen punkteten: Huber, Heiß-Rehm (2), Nowak (2), Adolph und Braun sowie im Doppel Körner/Heiß-Rehm und Adolph/Braun.

l3. Kreisliga, Herren: FC Ehekirchen IV – DJK Kösching II 9:5: Eine ebenfalls starke Leistung zeigte die vierte Mannschaft mit Gottlieb Veit, Ronny Nagel, Josef Muschler, Georg Ettenreich, Manfred Schabenberger und Michael Maurer. Durch zwei gewonnene Doppel von Veit/Nagel und Muschler/Ettenreich sowie Siegen von Veit, Muschler, Ettenreich und Schabenberger führte man schnell mit 6:2. Anschließend kamen die Gäste durch drei Erfolge auf 6:5 heran. Jedoch machten erneut Muschler, Ettenreich und Schabenberger den Sack zu.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren