Schießen

29.11.2017

Zahlreiche Vereinsmeister

Urkunden für die Platzierten: (vorne von links) Wolfgang Stiglmair, Monika Mayer, Samantha Meißler, Sabine Moggl, Bernhard Strehle, (Mitte von links) Klaus Mühl, Josef Nißl, Harald Albertus, Josef Stemmer, Adelinde Kohl, Alexander Hofmann, Petra und Anton Gruber sowie (hinten von links) Günter Angermeier, Michael Lang, Johannes Mayer, Philipp Schwegler, Gilbert Donabauer, Anton Rußer, Michael und Anton Mayer.
Bild: Julian Mayer

45 Schützen von Auerhahn Ried-Hessellohe ermitteln die Sieger in elf Disziplinen

Der Schützenverein SV Auerhahn Ried-Hessellohe hat die Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft vorgenommen. Dazu begrüßte Schützenmeisterin Adelinde Kohl zahlreiche Mitglieder.

Während der vergangenen zwei Monate hatten etwa 45 Sportschützen in elf Disziplinen einen Wettkampfdurchgang absolviert.

Besondere Anerkennung sprach Kohl für die Bogenschützen aus, die sich seit Bestehen mit Engagement und viel Eigeninitiative ihrem Sport widmen und im laufenden Jahr intensiv auf den neu geschaffenen Innen- und Außenbahnen trainiert haben. Zum ersten Mal wurden die Vereinsmeister in den beiden Disziplinen Recurve- und Compound-Bogen ermittelt.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Erfreulich ist auch, dass ein gutes Dutzend Schützen ihre Vielseitigkeit durch die Teilnahme an zwei oder mehreren Disziplinen unter Beweis stellten. Ein positiver Trend, der von Vereinsführung und der Sportleitung unterstützt wird. Durch eine große Teilnehmeranzahl in den einzelnen Disziplinen ergaben sich spannende und faire Wettkämpfe mit positiver Auswirkung auf das Leistungsniveau. Dabei haben sich talentierte Einzelschützen für die Einzel- und Mannschaftswettbewerbe empfohlen.

BogenRecurve 1. Anton Gruber 359 Ringe, 2. Petra Gruber 343 Ringe, 3. Bernhard Strehle 341 Ringe; Compound 1. Bernhard Strehle 482 Ringe, Anton Gruber 433 Ringe, 3. Günther Angermeier 359 Ringe

Luftgewehr bis 17.Lj. 1. Johannes Mayer 267 Ringe, 2. Eva Abspacher 252 Ringe, 3. Philipp Schwegler 241 Ringe; 18 bis 25.Lj. 1. Michael Mayer 265 Ringe, 2. Samantha Meißler 261 Ringe, 3. Monika Mayer 256 Ringe; ab 26.Lj. 1. Harald Albertus 272 Ringe, 2. Tanja Häckel 267 Ringe, 3. Denise Schneider 263 Ringe

KK-Sportpistole 1. Josef Nißl 263 Ringe, 2. Anton Gruber 262 Ringe, 3.(zweimal) Sabine Moggl und Gilbert Donabauer je 260 Ringe; KK-Gewehr 50-Meter 1. Alexander Hofmann 261 Ringe, 2. Adelinde Kohl 256 Ringe; 100-Meter 1. Gilbert Donabauer 279 Ringe, 2. Anton Mayer 265 Ringe, 3. Sixtus Stemmer 258 Ringe; ZF-Pistole 9mm od. .45cal: 1. Michael Lang 336 Ringe, 2. Jürgen Gust 335 Ringe, 3. Alexander Hofmann 315 Ringe; ZF-Revolver .357 od. .44cal: 1. Michael Lang 342 Ringe, 2.(zweimal) Anton Gruber und Bernhard Strehle je 339 Ringe, 3. Alexander Hofmann 314 Ringe; Unterhebelgewehr 1. Alexander Hofmann 245 Ringe, 2. Günther Angermeier 188 Ringe; VL-Perkusionspistole 1. Anton Rußer 130 Ringe, 2. Anton Gruber 114 Ringe; VL-Perkusionsgewehr 1. Bernhard Strehle 117 Ringe, 2. Wolfgang Stiglmair 100 Ringe

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Tischtennis%20Stadtmeisterschaften%20Philipp%20Schinagl%20aus%20Neuburg%202.tif
Tischtennis

Auftakt nach Maß

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen