Newsticker
Bundesverfassungsgericht: Corona-Demo in Stuttgart bleibt verboten
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Lokalsport
  4. Zwei Frauen regieren bei Alt Baring

Versammlung

23.11.2019

Zwei Frauen regieren bei Alt Baring

Zahlreiche Sieger: Der Schützenverein Alt Baring hat seine Vereinsmeister geehrt und die neuen Schützenkönige proklamiert. Vorne sind die Gewinner Sophie Gietl und Sandra Vierling mit ihren Ehrenscheiben zu sehen.
Foto: Anton Mack

Sandra Vierling ist die neue Schützenkönigin. Bei den Jungschützen setzt sich Sophie Gietl durch. Ausgezeichnet werden zudem die Vereinsmeister und verdiente Mitglieder

Der Schützenverein Alt Baring hat seine Vereinsmeister geehrt und die Schützenkönige 2020 bekannt gegeben.

Zur Schützenkönigin 2020 wurde Sandra Vierling mit einem 52,6 Teiler und zur Jugendschützenkönigin Sophie Gietl mit einem 300,9 Teiler. Schützenmeister Jochen Stemmer konnte neben den zahlreich erschienenen Vereinsmitgliedern den dritten Bürgermeister der Stadt Neuburg Johann Habermeyer, zweiten Gauschützenmeister Markus Mayer, Ortssprecher Johann Stark und Ehrenmitglied Anton Mack sowie den amtierenden Schützenkönig Martin Korn und Jungschützenkönigin Amelie Gensberger begrüßen. Bei der Sportleitung bedankte er sich für die erbrachte Leistung der Schützenjugend und ihre aufwendige Arbeit bei der Vorbereitung dieses Abends.

Sportleiter Klaus Gietl überreichte im Anschluss die Urkunden und Pokale an die Sieger der einzelnen Disziplinen. Den Gutmann-Pokal gewann er selbst mit 294 Ringen, den Otto-Egen-Pokal errang Hubert Hackenberg mit sieben Punkten in der Kombinationswertung. Anschließend kamen die Einzeldisziplinen an die Reihe.

Schüler, weiblich Amelie Gensberger Schüler, männlich Rocky Simon Jugend, weiblich Sophie Gietl Jugend, männlich Simon Weidenhiller Juniorinnen II Lena Weidenhiller Damen I Sandra Vierling Damen IV Edeltraud Koch Herren I Stefan Gegg Herren III Klaus Gietl Herren IV Gerhard Huber Herren V Horst Scherm Luftpistole Schützen Stefan Gegg

Dann übernahm der zweiter Gauschützenmeister Markus Mayer die Moderation und verlieh Ehrenzeichen des Gaues. Außerdem wurden langjährige Mitglieder geehrt.

Ehrenzeichen in Silber Emil Gastl, Klara Gegg, Sophie Gietl, Rocky Simon und Simon Weidenhiller Ehrenzeichen in Gold Johanna Gietl und Lena Weidenhiller Ehrenzeichen in Gold mit Kranz

Doris Egen

25 Jahre Benny Murr 40 Jahre Marianne Dietrich, Georg Kemmetter 60 Jahre Georg Erdenreich

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren