Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Newsletter
  3. Newsletter: SECHS um 6: Echte Freunde, Ed Sheeran und Bewegungsmuffel

SECHS um 6: Echte Freunde, Ed Sheeran und Bewegungsmuffel

Von Jürgen Marks
31.07.2018

Unser Chefredakteurs-Newsletter ist der perfekte News-Start in den Tag. Heute: Echte Freunde, Ed Sheeran und Bewegungsmuffel.

Im Kino-Klassiker "Casablanca" sagt Humphrey Bogart (alias Rick Blaine) diesen unvergesslichen Satz: "Louis, ich glaube, das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft." Rick und sein neuer Freund Capitaine Renault hatten sich in den Wirren des Zweiten Weltkriegs in Nordafrika kennengelernt. Heute trifft man sich im Internet. Meine Kollegin Sandra Liermann wollte wissen, ob man bei Facebook auch echte Freunde finden kann. Ihr Fazit: Man kann - und wie.

Foto: G90, Zuma Press, Picture Alliance

Augsburger berichten: Kann man über Facebook echte Freunde finden?

***

Ein guter Freund von mir fährt heute mit Kind und Kegel an die französische Atlantikküste. Sein Auto will er aber erst am Nachmittag starten. Er meidet die Mittagshitze. Das ist wegen der häufigen Unfälle bei hohen Temperaturen eine gute Entscheidung. Online-Redakteurin Anika Zidar hat die wichtigsten Hitze-Tipps für Autofahrer zusammengetragen. Mein Rat: Erst lesen, dann fahren.

Achtung Hitze: Wie Autofahrer trotzdem gut ans Ziel kommen

***

Die tapfere SPD-Chefin Andrea Nahles ist dieser Tage auf Wahlkampf-Tour in Franken. Wenn die Sozialdemokraten in Bayern überhaupt noch Hochburgen haben, dann zwischen Nürnberg, Erlangen und Fürth. Unser Berliner Korrespondent Martin Ferber sucht in seiner Analyse nach Gründen für den beklagenswerten Zustand der SPD . Die Partei verstehe sich als "Betriebsrat der Nation, als Reparaturbetrieb", urteilt er. "Die Themen setzen andere."

Foto: Sven Hoppe

SPD profitiert nicht von der Schwäche der CSU

***

Ed Sheeran wirkt wie ein strubbeliger, netter Junge. Dabei ist der 27-Jährige ein Superstar. Zwei Abende in Folge füllte der englische Musiker das Münchner Olympiastadion. 120.000 Zuschauer wollen einen netten Jungen sehen? Genau. Unser Musik-Kritiker Wolfgang Schütz war in München dabei und ergründet dieses Phänomen der Popwelt. Eine seiner sieben Thesen lautet: Die Frauen haben Ed Sheeran groß gemacht.

Sieben Botschaften vom Ed Sheeran-Konzert in München

***

Den FC Augsburg verfolge ich seit Regionalliga-Zeiten. Der Fußball-Klub hat einen tollen Aufschwung erlebt. Doch in der Bundesliga gehört er zu den Underdogs. Wenn Augsburger Spieler für die National-Elf gehandelt werden, locken rasch zahlungskräftigere Vereine. Es würde mich nicht überraschen, wenn diese Regel auch im Falle unseres neuen Flankengotts Philipp Max gelten würde. Unser FCA-Experte Johannes Graf hat mit ihm im Trainingslager in Österreich gesprochen.

Foto: Klaus Rainer Krieger

Philipp Max will durchstarten - in allen Bereichen

***

Vermutlich sitzen Sie gerade, während Sie "SECHS um 6" lesen. Ich hoffe, Ihr Tag bringt noch viel körperliche Aktivität. Denn laut einer neuen Studie ist Deutschland ein Land der Bewegungsmuffel. Das ist schlecht für die Gesundheit. Ich nehme mir heute vor, keinen Fahrstuhl zu betreten und stattdessen Treppen zu steigen. Vielleicht motiviert Sie unser Artikel auch zum Schwitzen statt Sitzen.

Sitzen, Lärm und Einsamkeit machen die Deutschen krank

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Hier können Sie sich für unseren Newsletter "Sechs um 6" anmelden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.