1. Startseite
  2. Newsticker
  3. 34:31-Sieg: Baltimore Super Bowl-Champion

American Football

04.02.2013

34:31-Sieg: Baltimore Super Bowl-Champion

Die Baltimore Ravens haben erstmals seit 2001 wieder den Super Bowl gewonnen. Das Team setzte sich im Finale der National Football League vor 71024 Zuschauern im Superdome von New Orleans mit 34:31 gegen die San Francsico 49ers durch. Nachdem die Ravens bis zur 32. Minute verdient mit 28:6 geführt hatten, fiel in der Arena für mehr als eine halbe Stunde der Strom aus. Im Anschluss an die Unterbrechung kam San Francisco zwischenzeitlich bis auf 29:31 heran, konnten die spannende Partie jedoch nicht mehr drehen.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Carles Puigdemont, ehemaliger Präsident der spanischen Region Katalonien, sitzt derzeit in der Justizvollzugsanstalt Neumünster. Foto: Virginia Mayo
Katalonien-Konflikt

Carles Puigdemont kommt unter Auflagen frei

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket