1. Startseite
  2. Newsticker
  3. AfD: Regierung folgt einer "grün-sozialistischen Ideologie"

11.09.2019

AfD: Regierung folgt einer "grün-sozialistischen Ideologie"

Die AfD hat in der Generaldebatte des Bundestags zum Haushalt 2020 ein Katastrophenszenario an die Wand gemalt.

"Die Krise kommt nicht, sie ist schon da", sagte die Fraktionsvorsitzende Alice Weidel. Die zu erwartende Rezession sei das Ergebnis einer "im Kern grün-sozialistischen Ideologie, die unser Land ruiniert und seiner Zukunftsfähigkeit beraubt". Weidel kritisierte insbesondere die Planungen für einen Ausstieg aus der Atomenergie und der Kohleverstromung sowie die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung. (dpa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren