1. Startseite
  2. Newsticker
  3. BVB-Trainer zu mutmaßlichem Anschlagsmotiv: "Nicht nachzuvollziehen"

21.04.2017

BVB-Trainer zu mutmaßlichem Anschlagsmotiv: "Nicht nachzuvollziehen"

Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel hat mit Unverständnis auf das mutmaßliche Motiv des Sprengstoffanschlags auf den BVB-Mannschaftsbus reagiert.

"Es ist für mich nicht nachzuvollziehen, weder emotional noch rational", sagte er. Die Polizei hatte zuvor einen Verdächtigen festgenommen. Als Hintergrund für die Tat gibt die Bundesanwaltschaft nach dem Stand der Ermittlungen Aktienspekulation an und nicht Terrorismus.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Beate Zschäpe sitzt neben ihren Anwälten Hermann Borchert (l) und Mathias Grasel im Gerichtssaal im Oberlandesgericht. Foto: Matthias Schrader/AP POOL

Verteidiger weisen weitere Anklagevorwürfe gegen Zschäpe zurück

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket