1. Startseite
  2. Newsticker
  3. Beziehungsdrama mit in Texas - Täter erschießt drei Kinder

17.05.2018

Beziehungsdrama mit in Texas - Täter erschießt drei Kinder

Im US-Bundesstaat Texas hat ein Mann den Lebensgefährten seiner Ex-Frau sowie drei Kinder erschossen und anschließend sich selbst getötet.

Die frühere Ehefrau des Täters wurde als einzige Überlebende mit Schussverletzungen ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei lokalen Medien bestätigte. Nach Angaben des Sheriffs im Bezirk Denton schwebte sie nicht in Lebensgefahr.Die Bluttat ereignete sich in einem Wohnhaus der Ortschaft Ponder. Der genaue Hergang war auch Stunden danach noch unklar. (dpa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Käsetheke Semtner
Lebensmittel-Rückruf

Ehec-Fund: Hersteller ruft bundesweit Roquefort-Käse zurück

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!