1. Startseite
  2. Newsticker
  3. Bundestag-Debatte über neue Regeln für Organspenden läuft

16.01.2020

Bundestag-Debatte über neue Regeln für Organspenden läuft

Der Bundestag hat mit der Debatte über eine Neuregelung von Organspenden in Deutschland begonnen.

Als erster Redner wies der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach darauf hin, dass die Bereitschaft zur Organspende in Deutschland zwar hoch, die Zahl der Spenden aber niedrig sei. "Es fehlt eine einfache, unbürokratische Regelung, wie man zum Spender wird", sagte der SPD-Politiker. Diese einfache Regel sei die Widerspruchslösung. Lauterbach bestritt, dass diese eine Pflicht zur Spende beinhalte. (dpa)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren