1. Startseite
  2. Newsticker
  3. CSU-Generalsekretär Scheuer: "Es hat sich ausgeschulzt"

14.02.2018

CSU-Generalsekretär Scheuer: "Es hat sich ausgeschulzt"

Mit Spott über die SPD-Personalquerelen hat CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer den politischen Aschermittwoch seiner Partei in Passau eröffnet.

Er erinnerte an die Hauptredner der SPD vor einem Jahr: den damaligen SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz und den damaligen österreichischen Bundeskanzler Christian Kern von der SPÖ. "Klar ist nach nur einem Jahr: Es hat sich ausgeschulzt und weggekernt", sagte Scheuer. Dem kommissarischen SPD-Chef Olaf Scholz wünschte Scheuer ironisch "alles Gute": "Wenn er solche Parteifreunde hat, dann ist mir um seine Zukunft nicht bange."

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Käsetheke Semtner
Lebensmittel-Rückruf

Ehec-Fund: Hersteller ruft bundesweit Roquefort-Käse zurück

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!